DGAP-News AURELIUS trotz COVID-19 mit guten Halbjahreszahlen (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.08.2020, 07:30  |  1420   |   |   

AURELIUS trotz COVID-19 mit guten Halbjahreszahlen

^
DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
AURELIUS trotz COVID-19 mit guten Halbjahreszahlen

13.08.2020 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

AURELIUS trotz COVID-19 mit guten Halbjahreszahlen

- Konzerngesamtumsatz bei 1,6 Mrd. EUR, annualisiert bei 3 Mrd. EUR

- EBITDA des Gesamtkonzerns: 258,0 Mio. EUR (H1 2019: 53,8 Mio. EUR)

- Mehrzahl der Konzernunternehmen meistert Krise bisher gut, Portfolio robust aufgestellt: gutes operatives EBITDA des Gesamtkonzerns von 75,3 Mio. EUR

- Konzern profitiert von großer Erfahrung in Sondersituationen, Großeinsatz der operativen Experten bringt Portfolio gut durch die COVID-19-Krise

- Ausblick: stark zunehmende Kauf-Pipeline, attraktive Käufe in den nächsten Monaten erwartet

München, 13. August 2020 - Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN DE000A0JK2A8) hat heute den Konzernzwischenabschluss für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. Der Konzerngesamtumsatz des ersten Halbjahres 2020 betrug 1.628,1 Mio. EUR und lag aufgrund großer Verkäufe im zweiten Halbjahr 2019 sowie im ersten Halbjahr 2020 leicht unter dem Vorjahresniveau (1.890,4 Mio. EUR). Der annualisierte Konzernumsatz aus fortgeführten Geschäftsbereichen erreichte 3.027,9 Mio. EUR (H1 2019: 3.234,3 Mio. EUR).

Mehrzahl der Konzernunternehmen meistert Krise bisher gut, Portfolio robust aufgestellt: gutes operatives EBITDA des Gesamtkonzerns von 75,3 Mio. EUR

Das EBITDA des Gesamtkonzerns verfünffachte sich im Berichtszeitraum auf 258,0 Mio. EUR (H1 2019: 53,8 Mio. EUR). Die Restrukturierungs- und Einmalaufwendungen für die Neuausrichtung der Konzernunternehmen lagen mit 44,4 Mio. EUR leicht über Vorjahresniveau (H1 2019: 42,0 Mio. EUR). Im ersten Halbjahr 2020 hat AURELIUS vier Unternehmenserwerbe vollzogen. Die Erträge aus der Auflösung negativer Unterschiedsbeträge aus der Kapitalkonsolidierung ("bargain purchase") erreichten dadurch im ersten Halbjahr 2020 145,0 Mio. EUR. (H1 2019: 0 Mio. EUR).

Seite 1 von 4
AURELIUS Equity Opportunities Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel