Carl Data Solutions stellt Investoren-Update vom August 2020 bereit

Nachrichtenquelle: IRW Press
13.08.2020, 10:14  |  1108   |   |   

Vancouver (British Columbia). Carl Data Solutions Inc. (CSE: CRL, FWB: 7C5, OTC: CDTAF) („Carl Data“) freut sich, die folgenden Updates hinsichtlich bereits zuvor veröffentlichter Informationen über laufende Projekte und Möglichkeiten bereitzustellen.

 

Nach dem Lockdown und den darauffolgenden wirtschaftlichen Unsicherheiten in Zusammenhang mit der COVID 19-Pandemie verfügt Carl Data weiterhin über einen diversifizierten und stabilen Kundenstamm.  Es hat keine Vertragskündigungen gegeben und vor der Pandemie bestehende Möglichkeiten bestehen auch heute noch.  Konkret gibt es vier bereits zuvor gemeldete Maßnahmen, die das Unternehmen zusätzlich zur Förderung und Erweiterung seiner Kernprodukte und -dienstleistungen weiterhin ergreifen wird:

 

Sulogla-Partnerschaft für das Sicherheitserneuerungsprojekt der Pipeline von Parex Colombia Sulogla wurde von EGC Colombia SAS, einem anderen in Kolumbien eingetragenen Unternehmen, übernommen, was eine Änderung der Art und Weise erforderte, wie die Unternehmen zusammenarbeiten werden.  EGC Colombia SAS und Carl werden ein Joint-Venture-Unternehmen mit besonderer Zweckbestimmung gründen, das die Vertragslogistik sowie die Sammlung und Auszahlung von Geldern in Zusammenhang mit Parex Colombia und allen zukünftigen Arbeiten, die gemeinsam an die Unternehmen vergeben werden, übernehmen wird.  Die aktuelle Satzung des neuen Unternehmens liegt in einer Entwurfsform vor und wartet auf die Genehmigung beider Partner.

 

Übernahme von InfoCube – Die Details der Übernahme bleiben unverändert und die Vereinbarung soll mit einem neuen Abschlussdatum spätestens am 30. August 2020 abgeschlossen werden.  Beide Unternehmen haben als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie Anpassungen an ihren jeweiligen Geschäftsplänen vorgenommen und streben nach einer weiteren Kaufprüfung den Abschluss der Übernahme bis Ende August an.  Die Details der Übernahme lauten wie folgt:

 

Bei der geplanten Vereinbarung handelt es sich um einen Aktientausch, bei dem Carl Data 1,25 Millionen Stammaktien an die aktuellen Aktionäre von InfoCube (die „Verkäufer“) für 100 Prozent der emittierten und ausstehenden Aktien von InfoCube emittieren wird. Es gibt auch zwei Incentive-/Performance-Klauseln für die Vereinbarung, und zwar am dritten Jahrestag des Abschlusses der Transaktion:

Seite 1 von 4
Carl Data Solutions Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel