MindMed erweitert seine F&E-Aktivitäten in Europa und bestellt Dr. Miri Halperin Wernli zum President

Nachrichtenquelle: IRW Press
13.08.2020, 13:33  |  311   |   |   

13. August, BASEL, SCHWEIZ// Mind Medicine (MindMed) Inc. (DE:MMQ) erweitert seine Präsenz in Europa. Das führende neuropharmazeutische Unternehmen für von Psychedelika inspirierte Medikamente wird eine operative Tochtergesellschaft in der Schweiz gründen, welche für die klinische Entwicklung, für wissenschaftliche Kooperationen und für den Ausbau des MindMed-Geschäfts in Europa verantwortlich zeichnet. Im Rahmen des Aufbau- und Planungsprozesses im Hinblick auf seine zahlreichen klinischen Programme auf dem Gebiet der Psychedelikamedizin auf internationaler Ebene hat das Board of Directors von MindMed Frau Dr. Miri Halperin Wernli zum President bestellt. In dieser Funktion wird die Expertin MindMed bei seiner klinischen Entwicklungsstrategie unterstützen und die F&E-Aktivitäten des Unternehmens in ihrer Führungsrolle stärken.

 

Die Aufgabe von Dr. Halperin Wernli wird es sein, das klinische und wissenschaftliche Team in Europa aufzubauen. Ihre unmittelbaren und primären Verantwortlichkeiten als Führungsexpertin betreffen das vom Unternehmen ins Leben gerufene LSD-Mikrodosierungsprogramm sowie das Projekt Lucy, ein empirisches LSD-Therapieprogramm für Angststörungen. Dr. Halperin Wernli wird außerdem zur Gründung von F&E-Allianzen in ganz Europa beitragen; dazu zählt auch die Partnerschaft des Unternehmens mit dem Liechti Lab des Universitätsspitals Basel.

 

Dr. Miri Halperin Wernli erklärt: „Ich freue mich schon sehr darauf, MindMed beim Ausbau seiner F&E-Aktivitäten zu unterstützen. Wir wollen den Regierungen und der Gesellschaft beweisen, dass psychedelische Arzneimittel und Therapien in der Bewältigung der immer größer werdenden globalen Problematik psychischer Erkrankungen und Suchterkrankungen eine wichtige Rolle spielen können. Es ist meine volle Überzeugung, dass psychedelische Arzneimittel und Therapien ein enormes Potenzial bergen und in der Lage sind, den gesellschaftlichen Ansatz im Umgang mit psychischen Erkrankungen neu zu definieren. Zahlreiche psychische Störungen scheinen in Beziehung zueinander zu stehen. Für MindMed ist dies eine einzigartige Gelegenheit, innovativ tätig zu werden und neuartige Behandlungsparadigmen für eine Vielzahl von schwerwiegenden und chronischen psychischen Erkrankungen zu schaffen, für die es derzeit nur ein sehr mangelhaftes und unzufriedenstellendes Therapieangebot gibt.“

Seite 1 von 4
Mind Medicine (MindMed) Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel