K+S Passable Zahlen – Aktie wird abgestuft

Nachrichtenquelle: 4investors
13.08.2020, 13:40  |  222   |   |   
Bei K+S reduziert sich der Umsatz im zweiten Quartal um 4,4 Prozent auf 840,1 Millionen Euro. Das EBITDA geht um 32,5 Prozent auf 87,8 Millionen Euro zurück. Von der Pandemie wird das EBITDA mit 10 Millionen Euro belastet.

In 2020 will K+S ein EBITDA von rund 480 Millionen Euro (Vorjahr: 640 Millionen Euro) erwirtschaften. Darin sind Restrukturierungsaufwendungen von 40 Millionen Euro enthalten. Der Gewinn dürfte deutlich sinken ...

Weiterlesen auf 4investors.de
K+S Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel