DGAP-News VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose für das Geschäftsjahr 2020 wird angehoben (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.08.2020, 07:01  |  614   |   |   

VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose für das Geschäftsjahr 2020 wird angehoben

^
DGAP-News: VARTA AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose für das Geschäftsjahr 2020 wird angehoben

14.08.2020 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Corporate News

Ellwangen, 14. August 2020

VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose für das Geschäftsjahr 2020 wird angehoben

* Konzernumsatz wächst im ersten Halbjahr 2020 um knapp 158% auf 390,7 Mio. EUR (+66,5% ohne Akquisition VARTA Consumer) * Bereinigtes Konzern-EBITDA steigt sogar um 174% auf 102,1 Mio. EUR (+124,8% ohne Akquisition VARTA Consumer)
* Bereinigte Konzern-EBITDA-Marge verbessert sich um 1,5 Prozentpunkte auf 26,1%
* Segment "Microbatteries & Solutions": H1 Umsatz 239,7 Mio. EUR (+70%), bereinigtes EBITDA
82,4 Mio. EUR (+132%), Marge 34,4% (+9,1PP)
* Segment "Household Batteries" besser als erwartet: H1 Umsatz 150,8 Mio. EUR, bereinigtes EBITDA 19,7 Mio. EUR, Marge 13,0% (-3,1PP) * Erweiterung der Produktionskapazitäten für Lithium-Ionen Batterien auf 300 Mio. Zellen jährlich bis Ende 2021
* Prognose[1][1] für das Geschäftsjahr 2020 erhöht:Konzern-Umsatz zwischen 810 und 830 Mio. EUR (bisher: 780-800 Mio. EUR); bereinigtes Konzern-EBITDA zwischen 210 und 215 Mio. EUR (bisher: 175-185 Mio. EUR); CAPEX für weiteren Kapazitätsausbau zwischen 320 und 360 Mio. EUR (bisher: 300-330 Mio. EUR)

1. #footnote_1
Starkes Wachstum von Umsatz und EBITDA trotz COVID-19
Der VARTA Konzern setzt das hohe Umsatz- und Ergebniswachstum fort: Der Konzernumsatz ist im ersten Halbjahr um 158% auf 390,7 Mio. EUR gestiegen. Das organische Umsatzwachstum betrug 66,5% (ohne erstmalige Konsolidierung der VARTA Consumer). Das bereinigte EBITDA stieg um 174% auf 102,1 Mio. EUR (+124,8% ohne VARTA Consumer). Die bereinigte EBITDA-Marge verbesserte sich um 1,5 Prozentpunkte auf 26,1%. Der Konzerngewinn hat sich mit einem Anstieg um 104,9% auf 39,8 Mio. EUR mehr als verdoppelt.

Seite 1 von 5
Varta Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel