Was die Bundeszentrale für politische Bildung aus der „Farm der Tiere“ macht

14.08.2020, 09:45  |  153   |   |   

Die Bundesregierung meint es in jüngster Zeit ganz besonders gut mit Journalisten. Die haben vom deutschen Staat nicht nur zunehmend finanzielle Hilfen in Aussicht, sondern auch ganz unmittelbare Hilfe bei der alltäglichen Arbeit. Wenn Journalisten mit Themenfindungsschwierigkeiten absolut nichts Berichtenswertes in den Sinn kommt, hilft ihnen „Drehscheibe“, ein Dienst der Bundeszentrale für politische Bildung alltäglich

Der Beitrag Was die Bundeszentrale für politische Bildung aus der „Farm der Tiere“ macht erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Ferdinand Knauss.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel