AKTIE IM FOKUS Evotec unter Druck - Privatplatzierung mit Abschlag

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.08.2020, 10:23  |  754   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Privatplatzierung hat am Freitag Händlern zufolge die Aktien von Evotec belastet. Am Vormittag sanken sie um 4,6 Prozent auf 21,47 Euro, was sie zu einem der schwächsten Werte im ebenfalls nachgebenden MDax machte. Am Markt wurde darauf verwiesen, dass die Deutsche Bank nach Börsenschluss drei Millionen Aktien für einen unbekannten Investor verkauft hat.

Der Platzierungspreis hat Händlern zufolge 21,62 Euro betragen, was zum Schlusskurs vom Vortag einen vierprozentigen Abschlag bedeutet. Die allgemein schwächere Marktverfassung mit einbezogen - der MDax weitete sein Minus zuletzt auf 1,5 Prozent aus - spiegelt der Kursverlust am Freitag diesen Abschlag ein Stück weit wider./tih/jha/

Evotec Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Der typische Investor - Fallbeispiel Evotec
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel