Aktien Curevac an der Börse – Moderna korrigiert

Anzeige
Gastautor: Dennis Austinat
17.08.2020, 08:01  |  4176   |   

Das Börsendebut von Curevac ist mit einem Kurssprung von rund 250 Prozent mehr als gelungen. Dagegen korrigiert die Aktie des von der US-Regierung gepushten Biotechunternehmen Moderna nach einem starken Lauf - Ist das eine Einstiegschance?

An der Börse stand zuletzt das Tübinger Biotechunternehmens Curevac, dessen Aktie zum Börsendebüt an der Nasdaq gewaltig nach oben schoss. Der Ausgabekurs lag bei 16 Dollar und zu Handelsschluss stand die Aktie bei 55,90 Dollar, was einem Kurssprung von rund 250 Prozent bedeutet. Durch die Emission von mehr als 13 Millionen Aktien wurden insgesamt knapp 215 Millionen Dollar von Anlegern eingesammelt. 

Hier können Sie die Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren und zu ihrem eigenen Vorteil nutzen.

Im Rennen um einen möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus hat Konkurrent Moderna aber ebenfalls sehr gute Karten, da die US-Regierung ihre Anstrengungen forciert. Hauptprofiteur ist Moderna, die zu den bisherigen Hilfen aus Washington von 485 Millionen Dollar weitere 427 Millionen Dollar bekommen wird. Damit summiert sich die Gesamtsumme auf fast eine Milliarde Dollar.

Wie Moderna mitteilte, soll mit dem Geld unter anderem fortgeschrittene Tests der sogenannten Phase drei finanziert werden. Diese Phase sei die letzte und werde zudem "erheblich" ausgeweitet, hieß es von Seiten des in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts an der US-Ostküste beheimateten Unternehmens. An der dritten Testphase beteiligen sich 30.000 Menschen. Nach bisherigen Angaben will Moderna 500 Millionen Impfstoffeinheiten pro Jahr produzieren. Die Herstellung der Dosen soll im kommenden Jahr beginnen.

Moderna-Aktie sammelt neue Kräfte

Die Aktie von Moderna korrigierte zuletzt allerdings und durchbrach auch den kurzfristigen Aufwärtstrend. Langfristig ist der Aufwärtstrend intakt, allerdings sollten die nächsten beiden Unterstützungslinien bei rund 65 und 55 Dollar halten, um das insgesamt positive Chartbild zu erhalten. Nach oben kommt wieder Fantasie auf, sollte die Aufwärtstrendlinie zurückerobert werden und die Moderna-Aktie über die 80 Dollarmarke klettern. 

Moderna Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Erhalten Sie genau das, wofür Sie zahlen, mit provisionsfreiem Investieren in Aktien: 100% Aktien 0% Provision

Weiterführende Infos zu eToro: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Disclaimer

Aktien Curevac an der Börse – Moderna korrigiert An der Börse stand zuletzt das Tübinger Biotechunternehmens Curevac, dessen Aktie zum Börsendebüt an der Nasdaq gewaltig nach oben schoss. Der Ausgabekurs

Gastautor

Dennis Austinat
Deutschlandchef, eToro
https://www.etoro.com/

Dennis Austinat ist gebürtiger Hamburger und arbeitete in verschiedenen Positionen als Promotion- und Marketing-Manager sowie Key Note Speaker für eine internationale Promotion-Tour. In dieser Funktion hielt er Veranstaltungen in über 30 Ländern ab. Seit 2010 arbeitete er als Regional Manager für mehrere FinTech-Unternehmen in Israel. 2016 übernahm er die Rolle des Deutschlandchefs bei eToro. Advertisement

RSS-Feed Dennis Austinat

Beste Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel