DGAP-News artnet AG: Artnet weiter im Aufwind - Seite 3

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
18.08.2020, 08:30  |  130   |   |   



Die Einnahmen aus Werbung gingen nach einem starken Jahresauftakt um 20% auf 1,9 Mio. USD zurück, die Folge der Verschiebung von Werbekampagnen aufgrund der Corona-Pandemie. Neben Luxusmarken haben auch Kunstunternehmen vorübergehend ihre Marketing-Budgets gekürzt - eine Reaktion auf die Rezession und die faktische Schließung des stationären Kunstmarktes.



Gleichzeitig wächst der Bedarf des Marktes an verlässlichen Informationen. Die Nachrichtenplattform Artnet News ist zur wichtigsten Informationsquelle für die Kunstwelt geworden und generiert mehr Traffic als alle anderen Kunstpublikationen zusammen. Die durchschnittliche Besucherzahl (Unique Users) auf den Seiten von Artnet stieg im ersten Halbjahr auf 4,8 Millionen im Monat, 44% mehr als im vergangenen Jahr. "Bis zum Ausbruch des Coronavirus lagen wir für 2020 bei den Werbeeinnahmen auf Rekordkurs. Angesichts der steigenden Besucherzahlen, insbesondere bei Artnet News, erwarten wir eine Rückkehr der Nachfrage, sobald die Pandemie abklingt und sich die Wirtschaft wieder erholt", sagte Artnet-Vorstand Jacob Pabst. "Bis dahin unterstützen wir unsere Kunden weiter, indem wir ihre Online-Präsenz stärken und ihnen die Gelegenheit bieten, bildende Kunst über Auktionen im Internet zu handeln. Die Coronakrise forciert die längst überfällige digitale Transformation des Kunstmarktes und als Online-Marktführer ist Artnet relevanter denn je."

Der Halbjahresfinanzbericht 2020 ist abrufbar unter: http://www.artnet.de/investor-relations/quartalsberichte



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: press@artnet.com

Über Artnet

Artnet ist die führende Online-Informationsquelle für den internationalen Kunstmarkt und die erste Adresse für die Recherche und den Handel von Kunst im Internet. Seit der Gründung im Jahr 1989 hat das Unternehmen den Kunstmarkt kontinuierlich modernisiert. Die Price Database, eine Datenbank mit rund 14 Millionen illustrierten Auktionsergebnissen von 1.900 Auktionshäusern aus den vergangenen 30 Jahren, sorgt für unübertroffene Transparenz im Kunstmarkt. Das Galerie-Netzwerk ermöglicht es Mitgliedsgalerien, ihre Kunstwerke einem Millionenpublikum im Internet zu präsentieren. Die Auktionsplattform Artnet Auctions bietet seit 2008 online Versteigerungen an. Der 24-Stunden-Nachrichtendienst Artnet News informiert aktuell über weltweite Trends und Persönlichkeiten des Kunstmarkts.

Seite 3 von 4


artnet Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News artnet AG: Artnet weiter im Aufwind - Seite 3 DGAP-News: artnet AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Umsatzentwicklung artnet AG: Artnet weiter im Aufwind 18.08.2020 / 08:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Artnet weiter im Aufwind Hohe Nachfrage …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel