Filo Mining gibt Aktienoptionen aus

Nachrichtenquelle: IRW Press
18.08.2020, 08:42  |  135   |   |   

 

Vancouver, 17. August 2020 Filo Mining Corp. (TSXV: FIL) (Nasdaq First North Growth Market: FIL) ("Filo Mining" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/filo-mining-cor ... ) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen in Übereinstimmung mit seinem Aktienoptionsplan insgesamt 1.450.000 Incentive-Aktienoptionen an bestimmte Direktoren, Führungskräfte, Mitarbeiter und andere berechtigte Personen des Unternehmens gewährt hat. Die Aktienoptionen sind, vorbehaltlich der Unverfallbarkeitsbestimmungen über einen Zeitraum von fünf Jahren zu einem Ausübungspreis von 1,91 C$ pro Aktie ausübbar.

 

Der zertifizierte Berater des Unternehmens an der Nasdaq First North Growth Market ist Pareto Securities AB, +46 8 402 50 00, certifiedadviser.se@paretosec.com

 

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen waren zum Zeitpunkt der Verbreitung korrekt, können jedoch durch nachfolgende Pressemitteilung(en) ersetzt werden. Das Unternehmen ist weder verpflichtet noch beabsichtigt es, die zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

 

Diese Informationen wurden von Filo Mining Corp. am 17. August 2020 um 19:00 Uhr östlicher Zeit über die unten angegebene Kontaktperson zur Veröffentlichung eingereicht.

 

Im Namen des Vorstandes von Filo Mining,

 

Jamie Beck, Präsident und CEO

Filo Mining Corp.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Amanda Strong, Investor Relations, Kanada, unter +1 604 689 7842 oder info@filo-mining.com ; oder

Robert Eriksson, Investor Relations, Schweden, unter +46 701 112 615 oder reriksson@rive6.ch

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Aussagen und Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, stellen "vorausblickende Informationen" und "vorausblickende Aussagen" im Sinne der anwendbaren Wertpapiergesetzgebung (zusammenfassend "vorausblickende Informationen") bezüglich des Geschäfts, des Betriebs, der finanziellen Leistung und des Zustandes von Filo Mining dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf Informationen, die dem Unternehmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung zur Verfügung standen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Im Allgemeinen alle Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (oft, aber nicht immer, gekennzeichnet durch Wörter oder Ausdrücke wie "plant", "erwartet" oder "erwartet nicht", "wird erwartet", "budgetiert", "geplant", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "projiziert", "schätzt", "budgetiert", "geplant", "prognostiziert", "geht davon aus", "beabsichtigt", "Strategie", "Ziele", "Zielsetzungen", "potenziell", "möglich", "antizipiert" oder "antizipiert nicht" oder "glaubt" oder Variationen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse, Bedingungen oder Ergebnisse "erfolgen", "können", "könnten", "würden", "sollten", "könnten" oder "werden", "eintreten" oder "erreicht werden" oder deren negative Konnotationen und ähnliche Ausdrücke) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen, können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Vorausblickende Informationen basieren notwendigerweise auf Schätzungen und Annahmen, die von Natur aus bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge des Unternehmens wesentlich von den in solchen vorausblickenden Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, abweichen: Risiken und Ungewissheiten, die sich unter anderem auf die inhärenten Ungewissheiten in Bezug auf Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen, Kostenschätzungen, Änderungen der Rohstoffpreise, Währungsschwankungen, Finanzierungen, unvorhergesehene Ressourcengrade, Infrastruktur, Ergebnisse von Explorationsaktivitäten, Kostenüberschreitungen, Verfügbarkeit von Materialien und Ausrüstung beziehen, Rechtzeitigkeit staatlicher Genehmigungen, Besteuerung, politisches Risiko und damit verbundenes wirtschaftliches Risiko und unvorhergesehene Umweltauswirkungen auf den Betrieb sowie andere Risiken und Ungewissheiten und andere Faktoren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf diejenigen, die im Abschnitt "Risiken und Ungewissheiten" des jüngsten MD& des Unternehmens genannt werden und/oder Jahresinformationsformular unter der Überschrift "Risikofaktoren" und an anderer Stelle genannt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge des Konzerns wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Erwartungen, die sich in den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, angemessen sind, es kann jedoch keine Gewähr dafür gegeben werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen, und auf solche zukunftsgerichteten Informationen sollte man sich nicht übermäßig verlassen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Insbesondere enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen in Bezug auf die Annahmen, die in der PFS für das Projekt Filo del Sol verwendet wurden, die Annahmen, die in den Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen für das Projekt Filo del Sol verwendet wurden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, der geologischen Interpretation, der Gehalte, der Metallpreisannahmen, der metallurgischen und Bergbaugewinnungsraten sowie der geotechnischen und hydrogeologischen Bedingungen, sofern zutreffend; Fähigkeit zur Entwicklung der Infrastruktur; Annahmen bei der Interpretation der Bohrergebnisse, Geologie, Gehalt und Kontinuität der Minerallagerstätten; Erwartungen hinsichtlich des Zugangs zu und der Nachfrage nach Ausrüstung, qualifizierten Arbeitskräften und Dienstleistungen, die für die Exploration und Erschließung von Mineralgrundstücken erforderlich sind; und dass die Aktivitäten nicht durch Explorations-, Erschließungs-, Betriebs-, behördliche, politische, gemeinschaftliche, wirtschaftliche und/oder ökologische Risiken nachteilig gestört oder behindert werden. Darüber hinaus kann diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen enthalten, die sich auf: die potentielle Exploration auf dem Projekt Filo del Sol, einschließlich des Ausmaßes und der Bedeutung des Porphyr-Kupfer-Gold-Systems, das der aktuellen Mineralressource zugrunde liegt, und der Prospektivität der Explorationsziele; Explorations- und Entwicklungspläne und -ausgaben; Möglichkeiten zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Projekts; den Erfolg zukünftiger Explorationsaktivitäten; das Potential für eine Ressourcenerweiterung; das Potential für die Entdeckung neuer Minerallagerstätten; die Fähigkeit, den Wert für die Aktionäre zu steigern; Erwartungen hinsichtlich der Erhöhung der Mineralreserven oder -ressourcen durch Exploration; Erwartungen in Bezug auf die Umwandlung abgeleiteter Ressourcen in eine angezeigte Ressourcenklassifizierung; Fähigkeit zur Durchführung geplanter Arbeitsprogramme; Schätzung von Rohstoffpreisen, Mineralreserven und -ressourcen, Kostenschätzungen und Genehmigungszeitpläne; Fähigkeit zum Erwerb von Oberflächenrechten und Eigentumsrechten; Währungskursschwankungen; Anforderungen an zusätzliches Kapital; staatliche Regulierung von Bergbautätigkeiten; Umweltrisiken; unerwartete Rekultivierungsausgaben; Rechtsstreitigkeiten oder Ansprüche auf Eigentumsrechte; Einschränkungen der Versicherungsdeckung; und andere Risiken und Ungewissheiten.

Seite 1 von 3
Filo Mining Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Filo Mining gibt Aktienoptionen aus  Vancouver, 17. August 2020:  Filo Mining Corp. (TSXV: FIL) (Nasdaq First North Growth Market: FIL) ("Filo Mining" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/filo-mining-corp/ ) freut sich bekannt zu geben, dass …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
24.11.20