NASDAQ BioNTech, CureVac, Moderna - ruhig geworden. Alle warten auf den Knall - Geduld bis Oktober notwendig?

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
28.08.2020, 07:33  |  3795   |   |   

nebenwerte news nebenwerte magazin

28.08.2020 - Die BioNTech SE (ISIN: US09075V1026)  arbeitet derzeit die Studie in der abschließenden Stufe2/3 mit rund 30.000 Probanden ab. CureVac N.V (ISIN:NL0015436031) sollte bald die Ergebnisse der klinischen Studien der ersten Phase liefern und zeitnah mit den "abschließenden" Studien beginnen. Und bei cureVac betont man, eine geringere Wirkstoffkonzentration als die Wettbewerber zu benötigen, also klare Vorteile besitze im Falle einer Zulassung.

BioNTech ist nach der Gestern fortgesetzten Konsolidierung von Minus 3,07% (Frankfurt) immer noch wahnsinnige 13 Milliarden EUR wert - immer noch viel Vertrauen auf eine Genehmigung des Covid-19 Impfstoffes. Man sollte nicht vergessen, dass BioNTech VOR Corona noch bei der Handelaufnahme im Bereich von knapp 13,00 USD handelte. Seitdem kam es zu einem kräftigen anstieg bis zu einem Extremhoch bei 105,00 USD, als die Impfstoffhoffnung zu einer förmlichen Kursexplosion von einem Niveau von ca. 30,00 USd auslöste.CureVac erreicht derzeit über 8,2 Mrd. EUR Kapitalisierung - ähnliche Entwicklung wie bei BioNTech nur im Zeitraffer: Am 14.08.2020 zu 16,00 USD platziert ging es im Tagestakt in luftige Höhen von bis zu 85,00 USD am zweiten Handelstag - danach Konsolidierung, Gestern Minus 4,63% (Frankfurt).

Warten auf Impulse, Zwischenergebnisse

Scheinbar wenig Berichtenswertes - der Stand reicht ja auch: BioNTech -ganz vorne. Der Wirkstoffkandidat, der in die entscheidende Runde geschickt wurde, scheint der Bestmögliche zu sein, wie BioNTech/Pfizer am 20.08.2020 nochmals durch neueste Ergebnisse der Phase 1 Studie in den USA bestätigen konnten. Aber BioNTech/Pfizer ist nicht das einzige Gespann in der Phase III. Es gibt derzeit mindestens180 identifizierte Impfstoffprojekte für/gegen Covid-19.

Davon sind bisher 6 in der Phase III: Kopf-an-Kopf geht es mit Moderna, die seit dem 27.07.2020 in den USA mit der entscheidenden Phase III gestartet sind. Und die Oxford University, die eng mit AstraZeneca zusammenarbeitet, ist bereits seit Ende Juni in Brasilien in der letzten Phase gestartet (hier gab es Gerüchte, das möglicherweise eine Studie an Affen negative Ergebnisse bezüglich Immunisierung für den Wirkstoffkandidaten der Briten geliefert hätte - Einzelheiten fehlen noch). Dazu kommen drei Chinesische Entities/Forschungsunternehmen, die jeweils Studien der Phase III gestartet haben: SinoVac (Brasilien seit dem 21.07./ Bangla-Desh im August), SinoChem (China) und Wuhan Institute of Biological Products (Phase III in China, UAE, Bahrain).

Seite 1 von 6
BioNTech Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel