Rock ‘n‘ Roll in Kanadas nächster Goldmine

Anzeige
Gastautor: Stephan Bogner
03.09.2020, 09:17  |  574   |   

Ximen Mining: Professioneller Endspurt zur ultra-hochgradigen Untergrundmine

Vollversion / Es fehlt nicht mehr viel zur Wiederinbetriebnahme der Kenville Goldmine und zur fundamentalen Neubewertung der Aktie. 

Der angehende Gold-Produzent Ximen Mining Corp. begeistert wieder mit einer positiven News, die heute über den Ticker lief, sowie mit einem erfreulichen Aktienkursverlauf. Gestern konnte die Aktie um 12% ansteigen und die Konsolidierung der letzten Wochen ist wohl zu Ende, sodass mit einem neuen Aufwärtstrend zu rechnen ist. Vom aktuellen Kurs 0,3726 EUR sollte der Weg nun frei sein bis zur 0,50er Marke, vor allem auch dank der heutigen News. 

Laut Pressemitteilung macht Ximen grosse Fortschritte zur Wiederinbetriebnahme seiner hochgradigen Kenville Goldmine im Nelson Mining Camp in British Columbia. Der folgende Satz aus der News lässt das Herz eines jeden Aktionärs höher schlagen: 

"When everything is installed, we will be ready to start breaking rock."
(Wenn alles installiert ist, werden wir bereit sein, um Gestein/Erz zu zerkleinern/abzubauen.)

Bis es soweit ist, und das erste Gold-Erz abgebaut werden kann, fehlt also nicht mehr viel!

Denn wie Ximen heute bekannt gab, sind die Ausgrabungen beim Mineneingang zum 257-Stollen bereits erfolgreich abgeschlossen. Die ehemaligen Holzträger des Mineneingangs werden aktuell mit Stahl ersetzt, um einen sicheren und langfristigen Minenbetrieb zu gewährleisten. Wie die neuen Fotos aus der News verdeutlichen, sind diese Arbeiten nahezu fertiggestellt, woraufhin nur noch die Stahl-Sicherheitsröhre ("culvert") im Mineneingang installiert werden muss (diese befindet sich bereits vor Ort und muss nur noch installiert werden).


Vollversion / Der Mineneingang zum 257-Stollen


Vollversion / Die neuen Stahlträger im Mineneingang sind bereits installiert. 


Die grossen Fortschritte zur langfristigen Wiederinbetriebnahme des 257-Stollens werden deutlich. 

Nachdem der neue Mineneingang fertiggestellt ist, hat man sofort Zugang zum bereits existierenden 257-Stollen, um die hochgradigen Goldressourcen abzubauen, die im Jahr 2009 mit Bohrungen bereits nachgewiesen wurden. Insgesamt liegen dort 373.238 Unzen Gold abbaubereit, die beim aktuellen Goldpreis einen Verkaufswert von $947 Mio. CAD haben:

Mit durchschnittlich 22,9 g/t Gold ist dies eine aussergewöhnlich hochgradige Ressource, die extrem hohe Gewinnmargen ermöglicht. Derartiges ist weltweit sehr selten geworden, da die meisten Untergrundminen viel geringere Goldgehalte aufweisen. Hinzu kommt der grosse Vorteil, dass Ximen bereits Zugang zu einer modernen Verarbeitungsanlage hat, sodass keine neue Anlage kosten- und zeitintensiv gebaut und finanziert werden muss. 

Mit nur 66 Mio. Aktien im Markt ist Ximen das Kunststück gelungen, als angehender Goldproduzent eine extrem enge Aktienstruktur aufrecht zu erhalten, vor allem auch weil keine eigene Verarbeitungsanlage kosten- und zeitintensiv gebaut und finanziert werden muss (siehe hier). 

Neuer, zusätzlicher Stollenbau

Die 373.238 Unzen Gold, die mit dem 257-Stollen abgebaut werden können, sind noch längst nicht alles, was in Kenville liegt. Mit dem Bau eines neuen, zusätzlichen Stollens will Ximen weitere Goldvorkommen in anderen Teilen der Kenville-Lagerstätte abbauen und offensichtlich aus 2 Stollen gleichzeitig produzieren. Der Bau des neuen Stollens muss allerdings noch von der Minenbehörde genehmigt werden.

Wie in der News heute ebenfalls bekannt wurde, hat die Minenbehörde das Unternehmen dazu aufgefordert, weitere Unterlagen bezüglich Umweltmanagement einzureichen. In der News ist zu lesen, dass Ximen diese "finalen Schritte zur Genehmigung" aktuell erledigt und die benötigten Unterlagen in den nächsten 2 Wochen fertigstellt. Wichtig zu verstehen ist, dass keine Beanstandung seitens der Behörde gemacht wurden und dass die Genehmigungserteilung nur noch Formsache ist. 

Die Professionalität, die Ximen seit Wochen an den Tag legt, ist beeindruckend und sollte demnächst auch die letzten (wenigen) Zweifler eines Besseren belehren. Sobald das erste Erz abgebaut und zu Goldbarren verarbeitet wird, ist der Sprung zum Gold-Produzenten abgeschlossen und das organische Wachstum kann beginnen.

Eine fundamentale Neubewertung der Aktie steht bevor, denn es kann damit gerechnet werden, dass sich einige institutionelle Investoren in Nord-Amerika bereits an der Seitenlinie "warm machen", um endlich einsteigen zu dürfen und im Markt wohl für ein Kursfeuerwerk zu sorgen (es ist ja hinreichend bekannt, dass so manch grosser Institutioneller per Gesetz nur in produzierende Unternehmen investieren darf). 

Video über die Kenville Goldmine


Quelle: https://youtu.be/fK0vY3DSZXg

Technische Perspektive


Link zum aktualisierten Chart von Ximen Mining Corp. an der Heimatbörse TSX-Venture (15 min. verzögert): http://schrts.co/fUWANsSf 

Unternehmensdetails


Ximen Mining Corp.
888 Dunsmuir Street – Suite 888
Vancouver, BC, Kanada V6C 3K4
Telefon: +1 604 488 3900 
Email: office@ximenminingcorp.com 
www.ximenminingcorp.com

Aktien im Markt: 65.874.684


Chart

Kanada Symbol (TSX.V): XIM
Aktueller Kurs: $0,56 CAD (02.09.2020)
Marktkapitalisierung: $37 Mio. CAD


Chart

Deutschland Kürzel / WKN (Tradegate): 1XMA / A2JBKL
Aktueller Kurs: €0,3726 EUR (03.09.2020)
Marktkapitalisierung: €24 Mio. EUR

Report-Übersicht

Report #34: “Auf dem Sprung zur Nummer 1 mit der hochgradigsten Gold-Untergrundmine der Welt“ 

Report #33: “Finale Arbeiten zur Inbetriebnahme der Kenville Goldmine“ 

Report #32: “Bonanza-Bohrerfolg: 69 g⁄t Gold über 71 m“ 

Report #31: “Fast am Ziel: Ximen mit grossen Schritten in die hochgradige Goldproduktion“ 

Report #30: “Offiziell: Ximen beginnt Gold-Produktion in wenigen Wochen“ 

Report #29: “Kenville 257-Stollen schon in einem Monat produktionsbereit“ 

Report #28: “Strategisch wichtig: Ximen kann deutlich schneller mit der Goldproduktion beginnen“ 

Report #27: “Produktionsstart in Sicht: Die Instandsetzung der Kenville Untergrund-Goldmine hat begonnen“ 

Report #26: “Ximen setzt weltweit neue Maßstäbe bei der Gold-Gewinnung“ 

Report #25: “Hurra, Hurra: Ximen ist wieder da!“ 

Report #24: “Börsencrash und Goldaktien: Strong-Buy für Ximen Mining da zum starken Übernahmekandidaten gereift“ 

Report #23: “Das grosse Comeback der Goldaktien: Ximen Aktie setzt zum Sprung an“ 

Report #22: “Ximen Mining mit Topnews auf der Überholspur“ 

Report #21: “Ximen Mining zementiert neuen Aufwärtstrend als angehender Goldproduzent“ 

Report #20: “Institutioneller Paukenschlag:Die Laurentian Bank wird strategischer Finanz- und M&A-Berater von Ximen Mining“ 

Report #19: “Kenville Goldmine: Eine umweltbewusste Untergrundmine im Süden von British Columbia“ 

Report #18: “Produktionsstart der Kenville Goldmine deutet sich an“ 

Report #17: “Mehr als 100 m lange Vererzung entdeckt, Dimensionen noch nicht absehbar, Bohrung läuft weiter“ 

Report #16: “Die Tiefenbohrung hat begonnen und die Stargate-Enthüllung steht bevor: Ein riesiges Gold-System?“ 

Report #15: “Erster Goldbarren noch in diesem Jahr: Untergrundstollenbau startet in Kürze“ 

Report #14: “Alle Augen sind auf Gold Drop und Stargate II gerichtet: Tiefenbohrung zur Entdeckung einer riesigen Lagerstätte mit mehreren Millionen Unzen Gold“ 

Report #13: “Ximen prescht mit geballter Finanzkraft zum Goldproduzenten: Minenplan erstmals enthüllt"

Report #12: “Ximen befreit die Kenville Goldmine von Royalty-Belastung, um Minenbetrieb noch attraktiver zu machen"

Report #11: “Das Schöne an hochgradigem Gold (und Silber!): Ximen macht ernst und expandiert Arbeiten auf mehreren Projekten gleichzeitig"

Report #10: “Ximen Mining: Der Erfolgsweg ist nun geebnet"

Report #9: “Ximen auf dem Weg in die Geschichtsbücher dank geplanter Übernahme der Kenville Goldmine"

Report #8: “Mehrere Industrieanfragen veranlassen Ximen zur Neuanalyse von aussergewöhnlich hochgradigen Tellur-Bohrkernen"

Report #7: “Ximen nimmt den Minenexperten Dr. Ball unter Vertrag“ 

Report #6: “Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg“ 

Report #5: “Bohrloch mit 541 g⁄t Gold: Hauptader der gesamten Region gefunden?“ 

Report #4: “Rekordverdächtige Bohrergebnisse mit 232 g⁄t Gold und 2 kg⁄t Silber über 3,13 m im Süden von British Columbia“ 

Report #3: “Goldene Zeiten für Ximen Mining: Starke Bohrergebnisse und steigende Edelmetallpreise beflügeln die Aktie“ 

Report #2: “Ximen Mining enthüllt erstaunliche Bohrkern-Details kurz vor Eintreffen der Laborergebnisse“ 

Report #1: “Ximen Mining: Auf der Jagd nach mehreren Millionen Unzen Gold in British Columbia“

Kontakt

Rockstone Research
Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
info@rockstone-research.com
www.rockstone-research.com 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, wird von Zimtu Capital Corp. bezahlt, wobei Teil der Aufgaben des Autors ist, über Unternehmen zu recherchieren und zu schreiben, in denen Zimtu investiert ist. Während der Autor möglicherweise nicht direkt von dem Unternehmen, das analysiert wird, bezahlt und beauftragt wurde, so würde der Arbeitgeber des Autors, Zimtu Capital, von Aktienkursanstiegen bei Ximen Mining Corp. profitieren. Darüberhinaus besitzt der Autor Wertpapiere von Ximen Mining Corp., sowie von Zimtu Capital Corp., und würde somit von Aktienkursanstiegen ebenfalls profitieren. Ximen Mining Corp. bezahlt Zimtu Capital Corp. oder den Autor für die Erstellung und Verbreitung von Reports und Unternehmensnachrichten. 

Ximen Mining Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel