Northern Data startet 200 Millionen Dollar schweres Projekt

Nachrichtenquelle: 4investors
14.09.2020, 11:27  |  457   |   |   
Northern Data startet nach eigenen Angaben vom Montag mit dem Projekt zum Bau neuer Hochleistungsserver an Standorten in Norwegen, Schweden und Kanada. „Die gesamten Kosten für Hardware und Bau werden von einem Ankerkunden finanziert”, teilt Northern Data mit. In das Projekt sollen 200 Millionen Dollar investiert werden. Um wen es sich dabei konkret handelt, verrät die Gesellschaft in der Mitteilung vom Montag nicht, ebenso ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Northern Data Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel