Sind Tech-Aktien wirklich überteuert?

Gastautor: Simon Weiler
15.09.2020, 10:24  |  143   |   |   

Während Technologieaktien aller Art weiterhin stark steigen, fragen sich viele Anleger, ob sie jetzt überbewertet sind. Doch selbst bei hohen Bewertungen glauben wir, dass der Technologiesektor noch immer mit langfristigem Wachstumspotenzial gespickt ist.

Technologieaktien scheinen unaufhaltsam zu steigen. Giganten wie Apple und Microsoft sowie technologiegetriebene Konsumgüterunternehmen wie Amazon und die Alibaba Group haben die COVID-19-Pandemie bislang bestens überstanden. Und eine aufstrebende Gruppe von widerstandsfähigen, innovativen Unternehmen, die von Anbietern von cloudbasierten Dienstleistungen über Fintech bis hin zu E-Commerce-Anbietern reicht, erzielt ebenfalls ein solides Wachstum, das durch die raschen Veränderungen in der Wirtschaft und bei den Verbrauchern infolge der Pandemie angeheizt wird.

Der technologielastige Nasdaq Composite Index ist in diesem Jahr bis zum 31. Juli um 20,5 % gestiegen, während der MSCI World Technology Index in diesem Zeitraum um 20,8 % zulegte (auf US-Dollar-Basis). Verglichen mit den gedämpfteren Erholungen der Indizes S&P 500 und MSCI World wird deutlich, dass die Anleger Tech-Aktien stark favorisieren.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel