UPDATE AktienSensor: Computersystem tauscht vier Positionen aus

16.09.2020, 08:03  |  143   |   |   

Das vollautomatisierte Computersystem des AktienSensor Deutschland hat am frühen Mittwochmorgen neue Trading-Signale generiert. Demnach werden vier von fünf Positionen im Musterdepot ausgetauscht. Unter anderem wird eine Position auf die Aktie der RTL Group geschlossen und zwar mit voraussichtlich +6 Prozent Gewinn nach nur drei Wochen Haltedauer.

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
AktienSensor Deutschland
Diese Daten bringen Rendite
  • Einzigartige Sentiment-Analysen durch intelligentes Data Mining
  • Klare Handelssignale mit enormer Trefferchance
  • Bewiesene Outperformance zum Dax

+185%
Seit April 2014
(Stand 23.06.2020)
SentimentHDAXLONGSHORT
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel