ProCredit Holding denkt über Dividende nach

Nachrichtenquelle: 4investors
16.09.2020, 10:08  |  104   |   |   
2019 machte die ProCredit Holding einen Gewinn von mehr als 54 Millionen Euro. Traditionell schüttet die Gesellschaft davon rund ein Drittel als Dividende aus. In diesem Jahr gibt es jedoch die Vorgaben von EZB und BaFin zumindest bis Oktober keine Dividende für 2019 auszuzahlen. So soll in Pandemie-Zeiten die Liquidität geschützt werden. Daran hat sich ProCredit gehalten. Die Hauptversammlung im Frühjahr hat entsprechend nicht ...

Weiterlesen auf 4investors.de
ProCredit Holding & Co.KGaA Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.09.20