Fragen an die Redaktion NIKOLA, H&M und APPLE | Sie fragen. Profis antworten.

16.09.2020, 16:05  |  1877   |   |   

Der Bernecker Börsenkompass versteht sich nicht als Einbahnstraße. Wir arbeiten gerne interaktiv. Soll heißen: Sie als Abonnent sind Teil des Produkts und arbeiten mit, den Service in Ihrem Sinne zu gestalten und zu verbessern. Das klappt erfahrungsgemäß am besten, wenn Sie Ihre Wünsche, Anregungen und Fragen an uns herantragen. Das haben Sie in den letzten Wochen wieder zahlreich getan. Unten finden Sie unsere Antworten auf Ihre Fragen.

Ein kleiner Hinweis vorab: Unsere Schwerpunkte sind Aktien, Devisen und Rohstoffe. Bitte sehen Sie uns nach, dass wir keine Empfehlungen zu Anlageprodukten geben, die nicht zu unserem Investmenthorizont gehören. Der Hintergrund ist ganz einfach: Wir konzentrieren uns auf das Geschäft, das wir beherrschen und geben nur dann eine Einschätzung zu einem Investment ab, wenn wir mit dem Metier vertraut sind. 1) Ist Nikola ein vertrauenswürdiges Investment? Die Wirecard-Affäre war eine Zäsur für den Kapitalmarkt. Was dort über die vergangenen Wochen hinweg aufgedeckt wurde, hat viel Vertrauen zerstört. Dass selbst BaFin und Wirtschaftsprüfer keine verlässliche Orientierung mehr bieten können, ob ein Unternehmen die grundlegenden Standards erfüllt, wird in den Köpfen der Anleger haften bleiben. Shortseller werden diesen Vertrauensschwund für sich zu nutzen wissen. Nun steht Nikola im Visier. Hier wusste man allerdings bereits, dass das Unternehmen noch nicht sonderlich weit und der Bewertungsansatz deutlich übertrieben ist. Man wird sich in den kommenden Wochen darüber streiten, wie die Fortschritte, die Nikola in der Vergangenheit immer wieder stolz vermeldet hatte, zu interpretieren sind. An der Ausgangslage mit Blick auf das Investment ändert sich dadurch allerdings wenig. Nikola ist kein Investment, sondern ein Zock. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.2) H&M scheint die Krise gut überstanden zu haben. Was halten Sie von der Aktie?
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home
E-Stoxx 50 jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel