Telefónica Deutschland nutzt Blue Planet für den Aufbau eines automatisierten Netzes

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
16.09.2020, 15:00  |  316   |   |   

Telefónica Deutschland, ein führender integrierter Telekommunikationsanbieter, hat sich für den Aufbau eines Netzes in Deutschland für Software von Blue Planet, einer Unternehmenssparte von Ciena (NYSE: CIEN), entschieden. Ziel ist die Anpassung des Netzes an das rasant wachsende Datenaufkommen und die erhöhten Bandbreitenanforderungen seitens der Benutzer.

Telefónica Deutschland nutzt für den Aufbau seines Transportnetzes offene Software-Defined Network (SDN)-Orchestrierung und eine teilweise disaggregierte, optische Multi-Vendor-Netzwerkarchitektur, um den Netzbetrieb zu transformieren und die Bereitstellung neuer Services zu verbessern. Mithilfe von Blue Planet kann der Serviceprovider seine Betriebskosten senken und gleichzeitig das Netz optimieren, um Services wie 5G, Video-Streaming und Online-Gaming anzubieten.

Wissenswertes:

  • Die Nutzung von Blue Planet spielt im iFusion-Programm von Telefónica eine Schlüsselrolle. Der Fokus des Programms liegt auf der Verwendung von SDN für die Transformation des Transportnetzes in Deutschland mit dem Ziel einer verbesserten Kundenerfahrung.
  • Die Blue Planet Multi-Domain Service Orchestration (MDSO)-Software ist ein wichtiger erster Schritt für Telefónica Deutschland für die schnelle Erstellung, Implementierung und Automatisierung der End-to-End-Servicebereitstellung über das neue Multi-Vendor-Transportnetz.
  • Offene Rest Application Programming Interfaces (APIs) von MDSO vereinfachen die Integration anderer Komponenten des Operations Support Systems (OSS) von Telefónica Deutschland und gewährleisten die Ausrichtung des Netzes auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Anwendungen.
  • Das modernisierte Netz nutzt im Zusammenhang mit Blue Planet MDSO offene Standardmodelle, einschließlich der Transport Application Programming Interface (T-API) und OpenConfig.

Zitate der Geschäftsführung:

  • „Telefónica lässt bestehende Single-Vendor-Plattformen hinter sich und wendet sich einem Modell zu, bei dem Best-of-Breed-Lösungen unterschiedlicher Anbieter miteinander kombiniert werden. So können wir die Vielfalt unseres Netzes bewahren und die Abhängigkeit von einzelnen Anbietern vermeiden. In Deutschland sorgt die Software von Blue Planet für die Ausführung unseres SDN-Programms, um nicht nur Multi-Vendor-Transport, sondern auch die Automatisierung unseres Netzes zu ermöglichen.“

- Cayetano Carbajo Martín, Global Director of Technology, Telefónica GCTIO

Seite 1 von 3
CIENA Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
21.10.20