GT Gold meldet Ernennung von Frau Lana Shipley zu nicht geschäftsführendem Board-Mitglied

Nachrichtenquelle: IRW Press
18.09.2020, 08:00  |  254   |   |   

VANCOUVER, British Columbia, Kanada - 18. September 2020 - GT Gold Corp. (WKN: A2DVQM, TSX-V: GTT) („GT Gold“ oder das „Unternehmen“) (www.gtgoldcorp.ca) meldet die Ernennung von Frau Lana Shipley zu einem nicht geschäftsführenden Mitglied des Aufsichtsrats von GT Gold. Die Ernennung steht im Einklang mit der Strategie des Unternehmens, durch die Erweiterung des Fachwissens und der Vielfalt der Mitarbeiter auf Ebene des Aufsichtsrats (das „Board“) kontinuierlich Verbesserungen zu erzielen. Frau Shipley ist eine Wirtschaftsanwältin mit Schwerpunkt indigenes Recht sowie Umweltrecht und wird bedeutende Fachkenntnisse beisteuern, die für die Betriebstätigkeit des Unternehmens auf und im Umfeld der traditionellen Gebiete der First Nations im Nordwesten von British Columbia, wo sich die Tatogga-Liegenschaft von GT Gold befindet, relevant sind.

 

„Im Namen des Boards ist es mir eine Freude, Lana im Unternehmen willkommen zu heißen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, bei der ihre Kenntnisse und Erfahrung zur Geltung kommen werden,“ kommentierte Herr Ashwath Mehra, Executive Chairman von GT Gold. „Lanas Erfahrung und ihr Verständnis von indigenem Recht und Umweltrecht in Bezug auf die Erschließung von Projekten in der Bergbaubranche werden für uns von großem Wert sein, wenn wir auf dem Erfolg unserer ersten Ressourcenschätzung aufbauend die Zukunft von GT Gold in diesem spannenden und aussichtsreichen Gebiet von British Columbia planen.“

 

Frau Shipley verfügt über 14 Jahre Erfahrung als Anwältin mit Schwerpunkt Gesellschafts- und Handelsrecht in Kanada. Sie ist Partner bei der Anwaltskanzlei Lawson Lundell LLP in Vancouver und arbeitet mit börsennotierten sowie privaten Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen, darunter Bergbau, Energie und Rohstoffe. Sie berät börsennotierte Unternehmen zu Regulierungsfragen, der kontinuierlichen Offenlegungspflicht und Praktiken der Unternehmensführung. Im Rahmen ihrer Tätigkeit im Bereich indigenes Recht und Umweltrecht unterstützt Frau Shipley Unternehmen bei der Aushandlung von Vereinbarungen mit indigenen Gruppen im Zusammenhang mit geplanten Erschließungsprojekten sowie bei Genehmigungs- und Regulierungsfragen, die sich bei der Erschließung großer und kleiner Projekte ergeben. Frau Shipley hat einen B.A.Sc.- und einen LL.B.-Abschluss von der University of British Columbia.

Seite 1 von 5
GT Gold Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel