CUPRA Formentor „Wir haben Natur in Farbe umgewandelt"

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
18.09.2020, 12:02  |  216   |   |   

- Der CUPRA Formentor ist in drei exklusiven und von der Natur inspirierten Farben erhältlich: Petrol Blau MattMagnetic Tech Matt und Graphene Grau

- Um die Farbpalette des ersten CUV der Marke zu entwerfen, waren drei Jahre und mehr als 800 verschiedene Rezepturen erforderlich

- Der CUPRA Formentor kann nun reserviert werden. Ab Herbst werden die ersten Modelle weltweit auf den Straßen unterwegs sein

MARTORELL, Spanien, 18. September 2020 /PRNewswire/ -- 28 Gramm Perlblau, 25,2 Gramm Schwarz, 9,2 Gramm Kristallsilber, 1,5 Gramm Weiß, 0,6 Gramm Violett, ein bisschen Glanz und Aluminium... Hinter diesen Mengenangaben verbergen sich mehr als drei Jahre Arbeit, zahllose Versuche und schlussendlich ein Name: Petrol Blau. Ab dem Moment, an dem die CUPRA Designer die ersten Skizzen für den Formentor zeichneten, begann das Color&Trim-Team mit der Arbeit an den Farben für das erste Modell der Marke. Ein Auto wie der CUPRA Formentor bringt seinen typischen Charakter durch verschiedene Elemente zum Ausdruck: Eleganz, Innovation, markantes Außendesign... Und durch drei exklusive Farben. Jede Farbe hat eine eigene Geschichte und ihre ganz spezielle Daseinsberechtigung.

 

 

- DNA-kodierte Farben. Bevor das von Francesca Sangalli geleitete Color&Trim-Designteam seine Arbeit an der Farbpalette des CUPRA Formentor aufnahm, versuchte es, die Quintessenz der Marke zu ergründen, ihre DNA. Dies ist das erste eigenständige Modell der Marke und es galt, die richtige Designsprache zum Ausdruck ihres Wesens zu finden: modernes Design, sportliche Performance und einzigartiger Stil.

- Von der Natur inspiriert. Die Ideen für das Design einer neuen Farbe, die eindeutig mit Werten identifiziert wird, können aus verschiedenen Inspirationsquellen stammen. Bei diesen Strukturen, Stimmungen und Farben diente die Natur als Muse, um in Farben umgesetzte Kreativität zu entfesseln.

- Die Eleganz von Matttönen. Jede Farbe entstand durch das Mischen von Pigmenten mit anderen Materialien, wie Aluminium oder Glimmer, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Auf diese Weise werden Lackierungen geschaffen, die eher metallic oder aber schimmernd bzw. matt sind. Für den Formentor gibt es nun die drei exklusiven Farben Petrol Blau Matt, Magnetic Tech Matt und Graphene Grau. Wird nur ein Milligramm mehr oder weniger Weiß genommen oder der Glanzanteil minimal verändert, entsteht eine komplett neue Farbe.

- Das Wesen eines CUV. Bei der Entwicklung eines neuen Farbcodes für CUPRA ging es außerdem darum, diesem Modell einen besonderen Charakter zu verleihen. Exterieur und Interieur gehen eine harmonische Verbindung ein, mit Kombinationen und Detailelementen in Kupfer. Die komplette Farbpalette des neuen CUPRA Formentor umfasst sechs weitere Farben: Desire Rot, Dark Camouflage, Midnight Schwarz, Urban Silber, Magnetic Tech und Nevada Weiß.

Video - https://youtu.be/UAnl-OXQojY

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1276262/CUPRA_Formentor_Colours_1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1276263/CUPRA_Formentor_Colours_2.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1276264/CUPRA_Formentor_Colours_3.jpg 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1017612/CUPRA_Logo.jpg

 

The CUPRA Formentor features an exclusive three-colour, nature-inspired palette: Petrol Blue Matt, Magnetic Tech Matt and Graphene Grey.

 

 

This is the identifying colour of CUPRA. It represents the brand’s sporty yet sophisticated DNA.
 

 

 

Ideas for designing a new colour that is clearly identified with values can come from many sources of inspiration.

 

 

CUPRA Logo

 

Seite 1 von 2
Silber jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel