BARCLAYS belässt Covestro auf 'Overweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
18.09.2020, 11:18  |  121   |   |   
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat Covestro nach einem Medienbericht über ein Interesse des Finanzinvestors Apollo Global Management auf "Overweight" mit einem Kursziel von 48 Euro belassen. Er habe schon mehrfach darauf hingewiesen, dass strategische oder Finanzinvestoren die Unterbewertung des Kunststoffkonzerns würdigen dürften, wenn es die anderen Anleger nicht täten, schrieb Analyst Sebastian Satz in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zwar sei der Spielraum für weitere Kostensenkungen begrenzt. Doch Covestro sei für eine starke Barmittelschöpfung bekannt, was ein wichtiges Kriterium für Finanzinvestoren sei. Zudem könnte Apollo Teile des Spezialitätensegments CAS losschlagen, um damit teilweise den Kaufpreis zu refinanzieren./gl/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.09.2020 / 20:38 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.09.2020 / 20:38 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.Covestro Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare
Analysierendes Institut: BARCLAYS
Analyst: Sebastian Satz
Analysiertes Unternehmen: Covestro
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 48
Kursziel alt: 48
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
28.10.20