Von Zombie-Unternehmen bis hin zu Konsolidierung: 6 Konsequenzen von niedrigen Zinsen

Gastautor: Simon Weiler
18.09.2020, 04:30  |  128   |   |   

Rates will likely remain lower for longer, as explained in “Rates: Lower for Longer.” And we are wary of the distortive consequences of low rates, much of which will relate to sluggish growth caused by persistent malinvestment.

At the epicenter of this lower-for-longer environment is the transfer of wealth from creditors to debtors—such as sovereign borrowers—further penalizing savers and worsening income inequality.  Since many people have missed expected life improvements from policy actions, populist movements have been able to flourish.

Understanding populist movements should help us navigate advantageously, and step in where these movements are more benign than commonly perceived.

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel