Politik Merkel benennt Hürden für Digitalisierung von Schulen

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
19.09.2020, 11:07  |  256   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Vor dem Bildungsgipfel am Montag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Hürden für eine Digitalisierung der Schulden in Deutschland benannt. Alle Lehrer bräuchten "die geeigneten Computer dafür", damit digitaler Unterricht überhaupt stattfinden könne, sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Alle Schulen sollten zudem "so schnell wie möglich an das schnelle Internet angeschlossen werden".

Außerdem müsse der "Einsatz von digitalen Lernsystemen und Cloudangeboten für die Schulen" vorangebracht werden. Die Digitalisierung der Schulen werde "als eine unverzichtbare Ergänzung zum Präsenzunterricht" gebraucht, so die Kanzlerin. Merkel trifft sich am Montag mit den Kultusministern der Länder, SPD-Chefin Saskia Esken und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek.
Diesen Artikel teilen


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
19.09.20 11:51:17
Das staatliche Bildungssystem macht aus Kindern und Jugendlichen Bildungsanalphabeten. Die staatliche Planwirtschaft der Bildungssozialisten macht aus Schulen Umerziehungslager nach kommunistischem Vorbild.

Daher gehört jede staatliche Einmischung in die Bildung der Kinder für immer abgeschafft und privatisiert.

Nur so lässt sich Bildung in Freiheit und dem Wettbewerb um die Jugend und ihre Talente effizient verbessern ohne das die Agenda der sozialistischen Pervertierung von Freiheit und Recht, wie auch die damit einhergehende Zerstörung des Wohlstandes aus den Kindern und Jugendlichen dieses Landes Knechte und Sklaven eines sozialistischen Schuldenkultes macht.

Die Anmaßung und Arroganz dieser Bundesregierung in Fragen der Bildung schlägt jedem Fass den Boden aus und spottet allen Freiheitsrechten, da Willkür und Zentralismus im staatlichen Bildungswesen auf dem Wege der Digitalisierung enormes Missbrauchspotential besitzen und nicht mehr der Förderung der Talente dient, sondern der Zerstörung der Freiheitsrechte im Sinne einer staatlich gelenkten Hirnwäschindustrie seitens der Machthaber und ihrer Willkürdiktatur, die nicht mehr darauf ausgerichtet ist dem Volk zu dienen, sondern die Menschen in die Knechtschaft zu führen.

Unerträgliche Zustände sind das für ein Land, dass schon einmal unter den Folgen des braunen Sozialismus zugrunde gerichtet wurde und millionen Opfer zu beklagen hatte.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel