Neuemission Große Nachfrage nach neuer Karlsberg-Anleihe – Zeichnungsfenster schließt vorzeitig

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
21.09.2020, 21:00  |  210   |   |   


Vorzeitiges Zeichnungsende – die neue fünfjährige Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A254UR5) der Karlsberg Brauerei GmbH stößt sowohl bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern als auch bei Privatanlegern auf großes Interesse. Daher wird die Zeichnungsphase (Beginn am 21. September 2020) der dritten Karlsberg-Anleihe bereits vorzeitig am 22. September 2020 um 09:00 Uhr beendet. Ursprünglich war eine Zeichnung bis zum 23. September 2020 vorgesehen.

Weitere Details zum Emissionsvolumen und festen Zinssatz sowie zur Zuteilung der erfolgreichen Emission sollen zeitnah nach Beendigung des Angebotszeitraums bekannt gegeben werden.

Karlsberg-Anleihe 2020/25

Emissionsvolumen: 40 Mio. Euro (Zielvolumen)
Zeichnungsfrist: 21. bis 22. September 2020, 9:00 Uhr MESZ, vorzeitige Schließung
Zeichnungsmöglichkeit: Börse Frankfurt, über die Haus- oder Direktbank
WKN / ISIN: A254UR / DE000A254UR5
Stückelung: 1.000,00 Euro
Zinsspanne: 4,25 % bis 4,75 % p. a.
Laufzeit: 5 Jahre, ab 29. September 2020
Zinszahlungen: jährlich, erstmals zum 29. September 2021
Rückzahlungskurs: 100 %
Unternehmensrating: „BB-“ (Watch NEW), Creditreform Rating AG
Covenants: u.a. Drittfälligkeit, Kontrollwechsel, Negativerklärung, Ausschüttungsbegrenzung, Mindesteigenkapitalquote, Einhaltung Zinsdeckungsgrad
Wertpapierart: Inhaber-Schuldverschreibung
Börsensegment: Open Market (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) im Segment Quotation Board – Spezialist: Walter Ludwig GmbH Wertpapierhandelsbank
Valuta/Notierungsaufnahme: 29. September 2020

Hinweis: Der gebilligte Wertpapierprospekt steht zum Download unter www.karlsberg.de/investoren und www.bourse.lu zur Verfügung.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Karlsberg Brauerei GmbH

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH 2012/2017 (getilgt)

Unternehmensanleihe der Karlsberg Brauerei GmbH 2016/2021

Zum Thema:

„Mit starken Marken und diversifiziertem Produktsortiment in die Zukunft“ – Interview mit Karlsberg-Chef Christian Weber

+++ NEUEMISSION +++ Karlsberg begibt neue Anleihe (A254UR) – Volumen bis zu 40 Mio. Euro – Zinsspanne zwischen 4,25% und 4,75%

Halbjahreszahlen 2020: Karlsberg Brauerei trotz Umsatzeinbußen in der Spur

Karlsberg Brauerei GmbH erwirtschaftet Jahresüberschuss von 8,3 Mio. Euro in 2019

Karlsberg Brauerei GmbH steigert Ertragskraft im ersten Halbjahr 2019

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag Neuemission: Große Nachfrage nach neuer Karlsberg-Anleihe – Zeichnungsfenster schließt vorzeitig erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Neuemission Große Nachfrage nach neuer Karlsberg-Anleihe – Zeichnungsfenster schließt vorzeitig Vorzeitiges Zeichnungsende – die neue fünfjährige Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A254UR5) der Karlsberg Brauerei GmbH stößt sowohl bei institutionellen Investoren und Vermögensverwaltern als auch bei Privatanlegern auf großes Interesse. Daher wird …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel