AKTIE IM FOKUS Verkauf bringt Gea-Aktie nach Rücksetzer wieder etwas voran

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.09.2020, 12:55  |  135   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einem rund neunprozentigen Rückfall der Gea -Aktien vom September-Hoch haben sich die Anteilsscheine am Dienstag wieder etwas erholt. Der Verkauf des Kompressorenhersteller Gea Bock an die Nord Holding kam am Markt gut an. Der Kurs des Anlagenherstellers rückte um 2,4 Prozent auf 29,94 Euro vor.

Gea habe bereits auf einem Kapitalmarkttag im September den Verkauf der Tochter in Aussicht gestellt, sagte ein Händler. Allerdings handele es sich um einen eher kleinen Deal. Gea Bock setzte im Geschäftsjahr 2019 knapp 90 Millionen Euro um - bei einem Umsatz der Gea Group von knapp 4,9 Milliarden Euro. Entsprechend dürfte sich auch der erzielte Erlös in Grenzen halten./bek/jha/

GEA Group

GEA Group Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.05.20