Ballard Power China' Regierung will 2030 1 Million Brennstoffzellen-Fahrzeuge

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
23.09.2020, 12:22  |  529   |   |   

nebenwerte news nebenwerte magazin23.09.2020 - Ballard PowerSystems Inc. (ISIN: CA0585861085) hat erkannt, dasse in Multimilliardenmarkt zur Verteilung ansteht im Bereich der Mobilität von brennstoffzellenbetriebenen Fahrzeugen. Aktuell rechnet sich Ballard in China Riesenchancen aus - China' s Regierung plant Großes mit seiner neuen Regierungsinitiative: 1 Million Brennstoffzellen-Fahrzeuge sollen bis 2030 "auf der Strasse" sein. Startschuss wird die Regierung für einige Musterregionen geben, um die Wasserstoffmobilität zum Druchbruch zu verhelfen. Und man weiss, wenn die Zentralregierung etwas entscheidet und als wichtig erkannt hat, wird die Umsetzung in den jeweiligen Provinzen effektiv umgesetzt.

Begeistert äußert sich dazu  aktuell Randy MacEwen, Ballard President und CEO: “With a target to achieve 1 million Fuel Cell Electric Vehicles on China’s roads by 2030, this new fuel cell policy sets a framework for the scaled adoption of FCEVs,” said. “We believe this new policy signifies the strategic importance China places on FCEVs both from a decarbonization perspective as well as a competitive industrial perspective. The new policy comes just as the Weichai-Ballard joint venture has been recently commissioned in Shandong Province with annual manufacturing capacity in excess of 1 Gigawatt of fuel cell stacks. We believe the Weichai-Ballard joint venture is well positioned to become a leading fuel cell stack and module platform in China – the world’s largest market for commercial trucks and buses.”

Shop Apotheke will Wandelanleihe in Aktienkapital überführen - gleichzeitig Zinsen sparen

Nordex sammelt Aufträge ein - klein und klein ergibt auch groß

Verbio liefert Rekordjahr ab zum 30.06.2020 und das neue wird - laut Prognose - noch besser

GEA baut weiter um - Verkauf, Verlagerung sind Elemente dieser seit Oktober 2019 umgesetzten Strategie

Grenke denkt um beim Franchisegeschäft - noch viel Aufklärung notwendig an der offenen Flanke Franchise

DEFAMA - Zukäufe passen ins Konzept

Ausgangsbasis durch den Ballard Partner und 19,99 % Aktionär Weichai ist sehr stark

Ballard's Brennstoffzellen sind derzeit sehr gut positioniert im Chinesischen Markt: Ein wesentlicher Teil der insgesamt rund 7.200 brennstoffzellenbetriebenen Fahrzeuge wird derzeit von Ballard's Fuelcells angetrieben. Der aggressive Marktauftritt Ballards in Kooperation mit Weichai Power Co. Ltd. könnte sich so langfristig auszahlen, sofern man die Marktanteile halten kann. Ballard betreibt eit November 2018 ein 49%/51% Joint Venture mit Weichai zur Produktion und Zusammenbau der neuesten Generation der Ballard Stacks und Brennstoffzellenmodule. In einem Produktionsgebäude von ungefähr 21.000 qm arbeiten im Moment 180 Mitarbeiter. Weichai hat die Partnerschaft unterlegt mit einer 19,99% Beteiligung an Ballard Power (seit 2018, also zu sehr attraktiven Kaufpreisen und einem extremen Kursanstieg für dei Chinesischen Aktionäre), so dass die Partenrschfat langfristig besiegelt scheint.

Seite 1 von 4
Ballard Power Systems Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel