Evergold übertrifft die angestrebte Harte-Dollar-Finanzierung mit dem Abschluss der 1. Tranche in Höhe von 1,28 Mio. CAD; 2. Tranche mit großen Flow-Through-Fonds nach Explorationsnachrichten geplant

Nachrichtenquelle: IRW Press
24.09.2020, 07:15  |  1898   |   |   

Toronto, Kanada - 24. September 2020 - Evergold Corp. (WKN: A2PTHZ, TSX-V: EVER) („Evergold” oder das „Unternehmen”) (www.evergoldcorp.ca) freut sich bekanntzugeben, dass das Unternehmen die erste Tranche („erste Tranche“) seiner zuvor angekündigten (siehe kanadische News vom 28. August 2020) Privatplatzierung („das Angebot“) abgeschlossen hat, die sich hauptsächlich an Harte-Dollar-Investoren richtete. Evergold hat den angestrebten Verkauf von harten Dollar-Einheiten („Einheiten“) überschritten. Da die meisten institutionellen Flow-Through-Fonds ihr Kapital bis September aufgebraucht hatten und einige dieser Fonds den Wunsch geäußert haben, nach Auffüllung ihrer Reserven Anfang Oktober in Evergold zu investieren, beabsichtigt das Unternehmen, eine zweite Tranche („zweite Tranche“) abzuschließen um mehrere dieser Fonds einzubeziehen. Vor Abschluss dieser zweiten Tranche erhält das Unternehmen zunächst vom Labor Bohrergebnisse zurück, bewertet und veröffentlicht diese dann für das kürzlich abgeschlossene Phase-1-Bohrprogramm auf dem Golden Lion Projekt des Unternehmens sowie alle verbleibenden signifikanten Bohrergebnisse vom kürzlich abgeschlossenen Phase-1-Bohrprogramm auf dem Snoball-Projekt des Unternehmens.

 

Die erste Tranche zielte auf den Verkauf von mindestens 1 Million CAD in harten Dollar-Einheiten ab. Es endete mit dem Verkauf von 2.173.600 Hartdollar-Anteilen an einen Fonds und Privatanleger für einen Brutto-Hartdollar-Erlös von 1.086.800 CAD sowie dem Verkauf von 325.000 Flow-Through-Aktien an Privatanleger für einen Brutto-Flow-Through-Erlös von 195.000 CAD. Der Bruttoerlös zusammen belief sich auf 1.281.800 CAD. Es wird erwartet, dass die zweite und letzte Tranche in naher Zukunft abgeschlossen wird.

 

„Wir freuen uns, unser hartes Dollar-Ziel übertroffen zu haben und von mehreren großen Fonds Interesse erhalten zu haben, die vorbehaltlich der Bedingungen in unsere zweite Tranche investieren möchten,” sagte Kevin Keough, Präsident und CEO. „In naher Zukunft werden wir uns auf die aufregende Arbeit konzentrieren, die Bohrergebnisse von unserem Golden Lion Hauptziel zu bewerten und freizugeben. Am 9. September haben wir eine umfassende geophysikalische Untersuchung der induzierten Polarisation („IP“) auf dem Zielgebiet durchgeführt, in der eine Anomalie des spezifischen Widerstands und der Aufladbarkeit definiert wurde, die Hunderte von Metern Länge, große Breiten und ungetestetes Down-Dip-Potenzial umfasst. Die Bedeutung dieser geophysikalischen Ergebnisse besteht darin, dass das Ziel jetzt erheblich größer ist als bisher angenommen, und die bisherigen Bohrungen scheinen nur die Kante des Ziels zu testen. Wir freuen uns darauf, die anstehenden Bohrergebnisse in die neuen geophysikalischen Daten zu integrieren, da wir für die nächste Feldsaison ein Phase-2-Folgebohrprogramm planen.“

Seite 1 von 4
Evergold Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel