DGAP-News wallstreet:online AG: Im ersten Halbjahr 2020 hoch profitables Kerngeschäft und erfolgreicher Einstieg ins Online-Brokerage (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.09.2020, 09:00  |  345   |   |   

wallstreet:online AG: Im ersten Halbjahr 2020 hoch profitables Kerngeschäft und erfolgreicher Einstieg ins Online-Brokerage

^
DGAP-News: wallstreet:online AG / Schlagwort(e):
Halbjahresergebnis/Halbjahresergebnis
wallstreet:online AG: Im ersten Halbjahr 2020 hoch profitables Kerngeschäft und erfolgreicher Einstieg ins Online-Brokerage

24.09.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

wallstreet:online AG: Im ersten Halbjahr 2020 hoch profitables Kerngeschäft und erfolgreicher Einstieg ins Online-Brokerage

* Geschäftsentwicklung trotz Corona-Pandemie voll im Plan

* Gruppen-Umsatz 11.899 TEUR & EBITDA vor Sonderkosten und -erträgen bei 4.740 TEUR

* Starkes zweites Halbjahr erwartet

Berlin, 24. September 2020 - Die wallstreet:online AG (ISIN DE000A2GS609), Betreiber führender Finanzportale und der Finanz-Community Nr. 1 im deutschsprachigen Raum, hat im ersten Halbjahr 2020 den hoch profitablen Wachstumskurs fortgesetzt. Gleichzeitig liegt die Gruppe beim Einstieg in das Online-Brokerage über Plan. So soll der zum Jahresende 2019 gestartete Smartbroker bis Ende 2020 bereits über rund 83.000 Kunden verfügen und sich damit deutlich schneller als erwartet unter Deutschlands Online-Brokern etablieren.

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat die Gruppe 11.899 TEUR umgesetzt und ein operatives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 4.740 TEUR erzielt. Dabei sind ein außerordentlicher Ertrag durch den Verkauf der Beteiligung an der Trade Republic Bank GmbH in Höhe von 3 Mio. EUR, die Abwertung auf ein ICO-Projekt in Höhe von 300 TEUR und die Wachstumsinvestitionen für den Aufbau des Smartbrokers nicht berücksichtigt. Unter Berücksichtigung aller außerordentlichen Erträge und Aufwendungen lag das EBITDA bei 4.206 TEUR und der Gewinn vor Steuern (EBT) bei 3.583 TEUR. Damit lag die Entwicklung der wallstreet:online Gruppe in den ersten sechs Monaten 2020 voll im Plan. Nicht enthalten ist das Halbjahresergebnis der wallstreet:online Capital AG. Aufgrund der Tatsache, dass es sich hier bisher um eine Minderheitsbeteiligung (ca. 43%) handelt, fließen die Ergebnisse nicht mit ein.

Seite 1 von 3
wallstreet:online Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel