Grenke vs. Viceroy Perring bleibt short und jetzt mischt Warth & Klein Grant Thornton mit

Nachrichtenquelle: 4investors
24.09.2020, 08:23  |  116   |   |   
Wenn man sich bei Google News die Schlagzeilen zu Grenke anschaut, fällt vor allem eins auf: „Erste Investoren kaufen zu” und „Großaktionäre stocken auf”, heißt es da. Beides stimmt nicht mehr so ganz, denn einer der beiden „Großaktionäre”, die Fondsgesellschaft Jupiter Fund Management PLC, hat ihre Beteiligung an Grenke mittlerweile wieder deutlich gesenkt. War diese zunächst per 16. September von 5,004 Prozent auf ...

Weiterlesen auf 4investors.de
GRENKE Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel