Agiler und Ynvisible arbeiten gemeinsam daran, öffentliche Räume sicher und steril zu machen

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
24.09.2020, 14:20  |  174   |   |   

Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF) kooperiert mit Agiler Oy, einem finnischen Hightech-Unternehmen, beim Prototyping einer bahnbrechenden Smart-Label-Technologie, die überprüfen soll, ob die Oberflächen in öffentlichen Räumen wie beispielsweise in Nahverkehrsfahrzeugen erfolgreich mit moderner Sterilisationstechnologie per ultraviolettem Licht (UVC) sterilisiert wurden.

Für das Sensoretikett kommen kostengünstige, skalierbar gedruckte und flexible Elektronik und Displays zum Einsatz, die von Ynvisible hergestellt werden. Die Finanzierung der Arbeit erfolgt durch das Finanzinstrument Horizont 2020 der Europäischen Union im Rahmen des Projekts Smartees 2.

Der Markt und die Öffentlichkeit haben großes Interesse an der Entwicklung von Sterilisationstechnologien für öffentliche Räume, die chemikalienfrei und weniger umweltgefährdend sind. Einem neuen Bericht von Reports and Data zufolge wird der weltweite Markt für Desinfektionsprodukte bis 2027 voraussichtlich ein Volumen von 30,11 Milliarden US-Dollar erreichen. Die UVC-Technologie gehört zu den interessantesten Technologien, die eine Herausforderung für den Einsatz von Desinfektionsmitteln auf chemischer Basis darstellen könnten. Mehrere Unternehmen investieren in automatische Sterilisationstechnologien für sichere und sterile Oberflächen. Die von Agiler und Ynvisible vorgestellten Lösungen werden zur Versicherung von Pendlern, Eltern und Einzelpersonen beitragen, dass Oberflächen in öffentlichen Räumen und Verkehrsmitteln desinfiziert und sicher sind.

„Bei der COVID-19-Pandemie hat man einige Verrücktheiten gesehen. So haben Fahrzeuge in öffentlichen Räumen, sogar im Freien, mit chemischen Mitteln durch Versprühen oder Bedampfen sterilisiert, teilweise nur zur Beruhigung der Menschen. Als Agiler mit seiner Idee auf uns zukam, spürten wir eine natürliche Übereinstimmung mit unserer visuellen Indikatortechnologie und den von uns angebotenen Design- und Fertigungsdienstleistungen“, sagte Samuli Strömberg, Head of Business Development Smart Labels bei Ynvisible. „Sehr gerne arbeiten wir mit einem so innovativen Unternehmen zusammen, das sich mit Lösungen für einige der großen Herausforderungen unserer Zeit beschäftigt.“

Seite 1 von 4
Ynvisible Interactive Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Agiler und Ynvisible arbeiten gemeinsam daran, öffentliche Räume sicher und steril zu machen Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF) kooperiert mit Agiler Oy, einem finnischen Hightech-Unternehmen, beim Prototyping einer bahnbrechenden Smart-Label-Technologie, die überprüfen …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
30.11.20