checkAd

Krypto-Markt Bitcoin wieder mit Rückenwind – größter Tagesgewinn seit zwei Monaten

25.09.2020, 10:17  |  9060   |   |   

Der Bitcoin, die älteste und nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung der Welt, ist wieder im Aufwind. Gestern verbuchte der Bitcoin mit einem Plus von rund fünf Prozent einen der größten Tagesgewinne seit zwei Monaten. Zeitweise kostete ein Bitcoin mehr als 10.800 US-Dollar.

Investoren, die auf einen Bitcoin-Kursverfall gewettet hatten, hätten gestern entsprechende Kurswetten aufgelöst, erklärte Krypto-Experte Timo Emden von Emden Research gegenüber boerse.ARD.de. Das sorge für ordentlich Rückenwind bei der Kryptowährung.

Am Freitagmorgen steht der Bitcoin fast vier Prozent im Plus. Ein Bitcoin kostet aktuell fast 10.703 US-Dollar (Stand: 25.09.2020, 09:26 Uhr, CoinMarketCap).

BTC zu USD

Viele andere Kryptowährungen konnten ebenfalls hinzugewinnen. Ethereum steht aktuell mehr als sechs und XRP mehr als vier Prozent im Plus (Stand: 25.09.2020, 09:49 Uhr, CoinMarketCap).

Autor: Ferdinand Hammer




ETH zu EUR jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Krypto-Markt Bitcoin wieder mit Rückenwind – größter Tagesgewinn seit zwei Monaten Der Bitcoin, die älteste und nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung der Welt, ist wieder im Aufwind. Gestern verbuchte der Bitcoin mit einem Plus von rund fünf Prozent einen der größten Tagesgewinne seit zwei Monaten. Zeitweise kostete ein …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel