AKKs politisch korrektes Bauernopfer: MAD-Chef Christof Gramm muss gehen

25.09.2020, 14:23  |  110   |   |   

Es ist immer das gleiche Spiel: Wenn die Politik versagt und wenn Politiker nicht mehr weiter wissen, dann muss irgendein Spitzenbeamter d‘ran glauben. Dann wird er in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Das bedeutet: Er bekommt für bis zu drei Jahre 71,75 Prozent seines Gehalts – in der Regel der Besoldungsstufe B9 bis B11.  Die Beispiele

Der Beitrag AKKs politisch korrektes Bauernopfer: MAD-Chef Christof Gramm muss gehen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Josef Kraus.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel