Aktien Moderna, Novavax und Illumina – die US-Gesundheitsbranche boomt

Anzeige
Gastautor: Dennis Austinat
28.09.2020, 08:01  |  1568   |   

Die Aktien von Novavax und Moderna legen kräftig zu, nachdem wieder Hoffnung aufkeimt, dass ein Corona-Impfstoff schnell entwickelt wird. Doch auch andere Bereiche der US-Gesundheitsbranche boomen.

Zahlreiche Impfstoffunternehmen sind in der heißen Phase zur Entwicklung eines Corona-Impfstoffs. Novavax beginnt in Großbritannien mit der Phase-3, die die Sicherheit und Wirksamkeit ihres Mittels belegen soll. In den USA startet demnächst ebenfalls eine Phase-3-Studie. Auch andere Unternehmen sind bereits in diesem Stadium der Entwicklung. Moderna und Pfizer wollen ihre Studien bis Oktober/November abgeschlossen haben, um zu wissen, ob ihr Impfstoff die gewünschten Ergebnisse bringt. Doch auch andere Unternehmen des US-Gesundheitsmarktes sind auf dem Vormarsch. 

 

Hier können Sie die Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren und zu ihrem eigenen Vorteil nutzen.

 

Der US-Gentechnikspezialist Illumina etwa will den Multi-Krebs-Bluttest-Entwickler Grail komplett übernehmen. Das Angebot sieht vor, dass insgesamt 8 Mrd. Dollar für das Start-Up bezahlt werden. Im einzelnen sollen die Aktionäre von Grail, der Bluttests zur Früherkennung von Krebs entwickelt hat, 4,5 Mrd. Dollar in bar und 3,5 Mrd. Dollar in llumina-Aktien bekommen. Zusätzlich winkt ihnen eine Beteiligung an künftigen Einnahmen. Grail hatte Anfang September Antrag auf eine Börsennotiz in den USA gestellt.

 

Illumina, das Grail 2016 gegründet hatte, besitzt derzeit 14,6 Prozent der Aktien und ist damit größter Aktionär der Firma, hinter der unter anderen Amazon-Gründer Jeff Bezos und der Milliardär Bill Gates stehen.

 

Moderna-Aktie zieht wieder an

Die Aktie von Moderna konnte zuletzt wieder stärker zulegen und attackiert den Widerstand etwas oberhalb von 70 Dollar. Auch der MACD (Momentum) zieht wieder an und belegt die zunehmend positive Dynamik in der Aktie. Die nächste Unterstützung befindet sich knapp oberhalb von 60 Dollar. Das Chartbild hellt sich aber erst nachhaltig wieder auf, wenn der Widerstand bei rund 70 Dollar geknackt wird. 

Illumina Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Erhalten Sie genau das, wofür Sie zahlen, mit provisionsfreiem Investieren in Aktien: 100% Aktien 0% Provision

Weiterführende Infos zu eToro: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Disclaimer

Gastautor

Dennis Austinat
Deutschlandchef, eToro
https://www.etoro.com/

Dennis Austinat ist gebürtiger Hamburger und arbeitete in verschiedenen Positionen als Promotion- und Marketing-Manager sowie Key Note Speaker für eine internationale Promotion-Tour. In dieser Funktion hielt er Veranstaltungen in über 30 Ländern ab. Seit 2010 arbeitete er als Regional Manager für mehrere FinTech-Unternehmen in Israel. 2016 übernahm er die Rolle des Deutschlandchefs bei eToro. Advertisement

RSS-Feed Dennis Austinat