Euler Hermes Rating senkt das Emissionsrating der Wandelanleihe 2015/2025 der SeniVita Social Estate AG auf CC

Nachrichtenagentur: news aktuell
28.09.2020, 16:40  |  464   |   |   
Hamburg (ots) - Das Emittentenrating der SeniVita Social Estate AG wird mit CC
bestätigt.Der Ausblick für diese Ratings ist jeweils unbestimmt.

Euler Hermes Rating stuft das Emissionsrating der Wandelanleihe 2015/2025 (ISIN
DE000A13SHL2, WKN A13SHL) der SeniVita Social Estate AG ("SSE") aufgrund der
Abschwächung der erwarteten Rückführungsquote auf CC herab. Das Rating basiert
auf dem Emittentenrating der SeniVita Social Estate AG (CC). Weitere
Einflussfaktoren sind der nicht nachrangige Anleihestatus, die angemessenen
Gläubigerschutzrechte sowie die moderat erwartete Rückführungsquote in einem
hypothetischen Ausfallszenario der besicherten
Inhaber-Teilschuldverschreibungen.

Hinsichtlich des Emittentenratings der SSE schätzt Euler Hermes Rating das
Finanzrisiko weiterhin als stark erhöht ein. Die Ertragskraft der SSE Gruppe
wird durch 2020 reduzierte Neuprojektierungen, die geringe Auslastung der
Pflegeeinrichtungen sowie hohe Aufwendungen im Zusammenhang mit der
Unternehmenssanierung und Restrukturierung von Finanzierungen als sehr schwach
bewertet. Die Kapitalstruktur sowie Entschuldungspotenziale und Zinsdeckungen
schätzt die Ratingagentur aufgrund des negativen Eigenkapitals der SSE und des
hohen Finanzierungsbedarfs ambitionierter Wachstums- und Sanierungsziele als
sehr schwach ein. Negativ bewerten die Analysten Liquiditätsrisiken durch die
Refinanzierung hoher Blockfälligkeiten der Wandelanleihe und gestundeter Bau-
und Darlehensforderungen der Aktionäre (jeweils inklusive Zinsen) Mitte 2025.
Aus Sicht der Agentur verfügt die SSE Gruppe über eine unzureichende finanzielle
Flexibilität und ist auf weitere Nachschüsse der Hauptaktionäre der SSE bzw.
Unternehmensfinanzierungen angewiesen. Die SSE Gruppe verfügt aus Sicht der
Agentur zudem über ein leicht erhöhtes bis erhöhtes Geschäftsrisiko. Negativ
bewertet die Agentur insbesondere erhöhte Betreiberrisiken durch mögliche
Maßnahmen infolge der Covid-19 Pandemie. Rezessionstendenzen und eine geringere
Marktliquidität können den Verkauf von Wohneinheiten und damit das
Geschäftsmodell negativ beeinflussen. Externe Einflüsse bestehen nach
Einschätzung der Agentur durch Abhängigkeiten von den Hauptaktionären sowie
deren Dividenden- und Finanzierungspolitik.

SeniVita Social Estate AG ist ein Projektentwickler von Immobilien für
seniorengerechtes betreutes Wohnen (Pflegekonzept "AltenPflege 5.0/6.0"). Die
SeniVita Social Estate AG erzielte 2019 mit 38 Mitarbeitern einen nicht
konsolidierten Umsatz von EUR 27,8 Mio.

Die Zusammenfassungen der Ratingberichte sowie die relevante Rating Methode sind
Seite 1 von 3
Senivita Social Estate Hybridanleihe 6,50 % bis 05/20 jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.10.20