RBC belässt DEUTSCHE BANK AG auf 'Underperform'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
28.09.2020, 19:20  |  207   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Deutsche Bank angesichts der Erstbeurteilung der Fondstochter DWS auf "Underperform" mit einem Kursziel von 7 Euro belassen. Analystin Anke Reingen ließ in einer am Montag vorliegenden Studie einige Aspekte aus den Erststudien ihrer Kollegen in ihre Schätzungen für das führende deutsche Finanzinstitut einfließen. Immerhin mache die DWS in ihrem Modell ein Drittel der Konzernbewertung aus. Dies bleibe jedoch ohne Einfluss auf das Kursziel oder das Votum für die Papiere./tih/nas

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.09.2020 / 11:37 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.09.2020 / 11:37 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.Deutsche Bank Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Analysierendes Institut: RBC
Analyst: Anke Reingen
Analysiertes Unternehmen: DEUTSCHE BANK AG
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: schlecht
Kursziel neu: 7
Kursziel alt: 7
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel