Anleihe-Rating Euler Hermes stuft SeniVita-Wandelanleihe 2015/25 (A13SHL) auf „CC“ herab

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
29.09.2020, 10:25  |  238   |   |   


Die Euler Hermes Rating GmbH senkt das Emissionsrating der Wandelanleihe 2015/25 der SeniVita Social Estate AG auf „CC“ und bestätigt gleichzeitig das Emittenten-Rating der SeniVita Social Estate AG ebenfalls mit der Note „CC“. Der Ausblick für diese Ratings ist jeweils unbestimmt.

Die Analysten stufen das Anleihe-Rating der SeniVita-Wandelanleihe 2015/25 aufgrund der Abschwächung der erwarteten Rückführungsquote auf die Note „CC“ herab. Das Anleihe-Rating basiert dabei auf dem Emittenten-Rating der SeniVita Social Estate AG („CC“). Weitere Einflussfaktoren sind laut Euler Hermes der nicht nachrangige Anleihestatus, die angemessenen Gläubigerschutzrechte sowie die moderat erwartete Rückführungsquote in einem hypothetischen Ausfallszenario der besicherten Inhaber-Teilschuldverschreibungen.

ANLEIHE CHECK: Die SSE-Anleihe (WKN A13SHL) wurde in diesem Jahr um fünf Jahre bis zum 11. Mai 2025 verlängert. Neben der Laufzeitverlängerung wird der Zinssatz der Anleihe von vormals 6,50 % p.a. auf 8,50 % p.a. erhöht. Dabei wird nach einem jährlichen Stufenplan nur ein Teil des Zinses ausgezahlt, um die Liquiditätsbelastung an die Leistungsfähigkeit der SSE während der Transformation anzupassen. Der nicht ausgezahlte Zinsanteil soll am Ende der Laufzeit als einmalige Zusatzzahlung geleistet werden. Die Anleihe hat ein ausstehendes Volumen in Höhe von 44,6 Mio. Euro.

Quelle: Euler Hermes Rating GmbH

Hinweis: Hier finden Sie den Zusammenfassung des Ratingberichtes zur Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG

„Stark erhöhtes Finanzrisiko“

Hinsichtlich des Emittenten-Ratings der SSE schätzt Euler Hermes Rating das Finanzrisiko weiterhin als „stark erhöht“ ein. Die Ertragskraft der SSE Gruppe wird durch 2020 reduzierte Neuprojektierungen, die geringe Auslastung der Pflegeeinrichtungen sowie hohe Aufwendungen im Zusammenhang mit der Unternehmenssanierung und Restrukturierung von Finanzierungen von den Analysten als „sehr schwach“ bewertet.

Die Kapitalstruktur sowie Entschuldungspotenziale und Zinsdeckungen schätzt die Ratingagentur aufgrund des negativen Eigenkapitals der SSE und des hohen Finanzierungsbedarfs ambitionierter Wachstums- und Sanierungsziele ebenfalls als „sehr schwach“ ein. Aus Sicht der Ratingagentur verfügt die SSE-Gruppe über eine „unzureichende finanzielle Flexibilität“ und ist auf weitere Nachschüsse der Hauptaktionäre der SSE bzw. Unternehmensfinanzierungen angewiesen. Die SSE Gruppe verfügt aus Sicht der Ratinganalysten zudem über ein leicht erhöhtes bis erhöhtes Geschäftsrisiko.

Hinweis: Hier finden Sie den Zusammenfassung des Ratingberichtes der SeniVita Social Estate AG

INFO: SeniVita Social Estate AG ist ein Projektentwickler von Immobilien für seniorengerechtes betreutes Wohnen (Pflegekonzept „AltenPflege 5.0/6.0“). Die SeniVita Social Estate AG erzielte 2019 mit 38 Mitarbeitern einen nicht konsolidierten Umsatz von 27,8 Mio. Euro.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: SeniVita Social Estate AG

Anleihen Finder Datenbank

SeniVita Social Estate AG Wandelanleihe 2015/20

Zum Thema

SeniVita Social Estate AG: Zinsstundung bis zum 31. März 2021 vorgesehen

SeniVita Social Estate AG mit Verlust in 2019 – Gewinn erst in 2021?

SeniVita Social Estate AG: Zinszahlung der Anleihe 2015/25 (A13SHL) bis 30.09.20 gestundet – Neue Anleihe im Visier?

SeniVita Social Estate AG verschiebt „coronabedingt“ Zinszahlung für Anleihe 2015/25 (A13SHL)

SeniVita Social Estate AG: Anleihegläubiger geben „grünes Licht“ für Anpassung der Wandelanleihe 2015/20

Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG (A13SHL): Zweite AGV steht bevor – Experten: „Systemrelevanz gibt Sicherheit“

Corona-Krise: SeniVita Social Estate AG verschiebt AGV – Online-Abstimmung erneut möglich

SeniVita Social Estate AG muss in die zweite Runde: Erste Abstimmung über Wandelanleihe verfehlt Quorum – AGV am 31. März 2020

Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG: Was Gläubiger beim Abstimmungsbogen beachten sollten

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag Anleihe-Rating: Euler Hermes stuft SeniVita-Wandelanleihe 2015/25 (A13SHL) auf „CC“ herab erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel