DGAP-News Norsemont Mining Inc. bereitet Ressourcenschätzung auf Schlüsselliegenschaft Choquelimpie in Chile vor (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.09.2020, 13:52  |  499   |   |   

Norsemont Mining Inc. bereitet Ressourcenschätzung auf Schlüsselliegenschaft Choquelimpie in Chile vor

^
DGAP-News: Aktien-Metriken / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Finanzierung Norsemont Mining Inc. bereitet Ressourcenschätzung auf Schlüsselliegenschaft Choquelimpie in Chile vor

30.09.2020 / 13:52
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Finanznachricht: Norsemont Mining Inc. bereitet Ressourcenschätzung auf Schlüsselliegenschaft Choquelimpie in Chile vor

Norsemont Mining Inc. (ISIN CA65652P1080; WKN A2DN0Z) gibt bekannt, dass Resource Development Associates Inc. ausgewählt wurde, um eine erste National Instrument 43-101-konforme Ressourcenschätzung für das Projekt Choquelimpie im Norden Chiles zu verfassen.

Scott Wilson wird den Bericht verfassen. Er möchte als unabhängige qualifizierte Person (QP) für das Projekt verantwortlich sein. Wilson wird alle bestehenden digitalen Daten für das Projekt importieren, aktualisieren und überprüfen. Die aktuellen Bohrdaten, auf der die Ressourcenschätzung basieren wird, enthalten 917 RC-Bohrlöcher, 147 Sprenglöcher, 740 Ultraschallbohrlöcher und 74 Diamantkernlöcher.

Die Mineralressourcenschätzung für das Projekt erfolgt gemäß CIM-Definitionsstandards. Die Ressourcen werden durch die Erstellung allgemeiner statistischer Modelle und geostatistischer Modelle der Ergebnisse der Bohrdatenbanken bestimmt. Die Einschätzungsparameter werden beurteilt, um die beste statistische Darstellung der Analysedaten für das Projekt zu finden. Dazu gehören auch Schätzungen mit Inverse-Distanz- und Kriging-Methoden. Wir gehen davon aus, dass der erste Bericht in diesem Quartal vorliegen wird.

Ein Programm aus Neuuntersuchungen der Bohrkerne und Bestätigungsbohrungen könnte wie durch NI 43-101 beschrieben als eine erste Phase empfohlen werden. Basierend auf grubeneinschränkenden Parametern werden die Ressourcen den CIM-Standard als vernünftige Prospektionsgebiete für mögliche wirtschaftliche Extraktion erfüllen. Für Chile typische Bergbau- und Verarbeitungskosten werden in die Einschätzung als vernünftige Prospektionsgebiete einbezogen.

Marc Levy, CEO von Norsemont, sagte: "Dies ist ein wichtiger Meilenstein, um die erste Ressourcenschätzung laut 43-101-Standards für Choquelimpie zu erhalten. Dadurch erhalten wir einen Überblick über die Arbeiten, die wir im nächsten Jahr abschließen werden, um für unsere Aktionäre weitere Werte zu generieren."

Seite 1 von 4
Norsemont Mining Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
26.10.20