checkAd

ORBIS: Solide Geschäftsentwicklung

Nachrichtenquelle: Aktien Global
01.10.2020, 11:43  |  199   |   |   

Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat die ORBIS AG in der ersten Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) unter der Corona-Pandemie gelitten, sollte aufgrund der hervorragenden Positionierung zukünftig aber vom allgemeinen Trend zur Digitalisierung profitieren. In der Folge bestätigt der Analyst das Kursziel und das positive Rating.

Nach Analystenaussage sei zudem das Engagement des neuen Ankeraktionärs positiv zu werten. So habe die Hörmann Gruppe im Februar die Zusammenarbeit mit ORBIS im Rahmen einer strategischen Partnerschaft und einer engen finanziellen Verflechtung über eine rund 28-prozentige Beteiligung vertieft. Daneben werde auch die Umstellung auf SAP HANA dem Unternehmen auf Sicht vieler Jahre eine Sonderkonjunktur mit hohem Geschäftsvolumen bescheren. Zuletzt habe sich ORBIS auf der Akquisitionsseite durchaus aktiv gezeigt. Mit der Übernahme von Data One sei ein Umsatzvolumen von 10 Mio. Euro hinzugekommen. Trotzdem verfüge der Konzern unverändert über eine äußerst solide Finanzausstattung. Zum Halbjahresende 2020 habe ORBIS einen Bestand an liquiden Mitteln von 21,5 Mio. Euro ausgewiesen. Daneben halte die Gesellschaft noch knapp 300.000 eigene Aktien mit einem Gegenwert von fast 1,8 Mio. Euro. Zwar erwarte der Analyst in diesem Jahr einen Ergebnisrückgang, sehe mittelfristig aber eine Fortsetzung des Wachstumstrends. In der Folge bestätigt der Analyst das Kursziel von 8,00 Euro und das rating „Kaufen“.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 01.10.2020, 11:40 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GSC Research GmbH am 01.10.2020 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.gsc-research.de/uploads/tx_mfcgsc/artikel/2020-10-01_ORBIS.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


Rating: Kauf
Analyst: Thorsten Renner
Kursziel: 8,00 EUR


Orbis Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diskussion: ORBIS vor Comeback?
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

ORBIS: Solide Geschäftsentwicklung Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat die ORBIS AG in der ersten Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) unter der Corona-Pandemie gelitten, sollte aufgrund der hervorragenden Positionierung zukünftig aber …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel