The NAGA Group AG verzeichnet weiteres Rekordquartal 7,1 Mio € Umsatz bei Rekordanzahl an Neuanmeldungen und Rekord-Handelsvolumina

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
05.10.2020, 10:57  |  370   |   |   

Die NAGA GROUP (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Investitionen in NAGA.com, hat im dritten Quartal 2020 auf Basis vorläufiger Zahlen bei einem Rekordumsatz von 7,1 Mio. € (Q3 2019: 1,17 Mio. €) und einem starken EBITDA von 1,9 Mio. € (Q3 2019: - 1,04 Mio. €) ein weiteres Rekordquartal abgeschlossen. Mit fast 40.000 neuen Konten (Q3 2019: 7.100) wuchs die Nutzerbasis gegenüber den vorangegangen Quartalen um 70%, während das monatliche Handelsvolumen im dritten Quartal 2020 gegenüber dem zweiten Quartal um 22% deutlich auf über 33 Milliarden stieg (Q3 2019: 13 Milliarden Euro). 1,6 Millionen Echtgeld-Transaktionen (Q3 2019: 947.000) im dritten Quartal bedeuten ebenfalls einen neuen Bestwert.

"Wir sind mit dem dritten Quartal sehr zufrieden. Besonders im Hinblick auf die Saisonalität und die geringere Kundenaktivität im Sommer haben wir erneut gezeigt, dass sich unsere Wachstumsstrategie auszahlt und nachhaltig ist. Außerdem haben wir trotz gestiegener Wachstumskosten eine sehr solide EBITDA-Quote erzielt. Angesichts des Wachstums unserer aktiven Benutzerbasis ist es uns auch gelungen, unsere Plattform und internen Prozesse erheblich zu verbessern, um weitere Skalierbarkeit sicherzustellen. Betrachtet man alle unsere Metriken, sieht man sehr deutlich, dass NAGA auch ohne den "COVID-Effekt" wachsen kann", erklärt der NAGA Vorstandsvorsitzende Benjamin Bilski.

Das Unternehmen berichtet außerdem über den Start einzigartiger digitaler Multi-Webinare mithilfe des Streaming-Anbieters "Zoom". Am 30. September veranstaltete NAGA das "Alpha-Event", an dem 1.500 Studenten aus 16 Ländern teilnahmen, hauptsächlich aus der afrikanischen und südostasiatischen Region, die gleichzeitig verbunden waren. Gastgeber der Veranstaltung war der in der Branche weltbekannte Trading-Ausbilder Andreas Thalassinos, der kürzlich zu NAGA kam. Angesichts des Erfolgs und des neuen hauseigenen Aufnahmestudios von NAGA werden dem "Alpha Trading Event" von nun an regelmäßig digitale Workshops und weitere Veranstaltungen folgen, um Anfängern im Handel eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten.

"Wir sind sehr stolz auf unser neues volldigitales Bildungskonzept. Angesichts der Zeit, in der wir uns befinden, ist es wirklich beeindruckend zu sehen, wie über 1.000 Menschen in Echtzeit miteinander verbunden sind, miteinander interagieren und gemeinsam über die Finanzmärkte lernen. Diese digitalen Schulungen wurden von unseren Kunden aus Südostasien und Afrika besonders geschätzt. Tatsächlich suchen Menschen auf der ganzen Welt nach qualitativ hochwertigen Bildungsinhalten, die von zu Hause aus konsumiert werden können und in einem interaktiven Format präsentiert werden. Zusammen mit unserem Director of Education Andreas Thalassinos haben wir den Maßstab für die Finanzmarkt-Ausbildung der nächsten Generation gesetzt. Dies wird zu einem stärkeren globalen Nutzerwachstum für NAGA führen und unsere Vision stärken, nicht nur eine globale Community für Investitionen, sondern auch ein innovativer Anbieter digitaler Finanzbildung zu werden", kommentiert Benjamin Bilski. Die Video-Highlights des "NAGA Alpha Webinars" finden Sie hier: https://naga.com/alpha-trading-webinar

Seite 1 von 3
The Naga Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

The NAGA Group AG verzeichnet weiteres Rekordquartal 7,1 Mio € Umsatz bei Rekordanzahl an Neuanmeldungen und Rekord-Handelsvolumina Die NAGA GROUP (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Investitionen in NAGA.com, hat im dritten Quartal 2020 auf Basis vorläufiger Zahlen bei einem Rekordumsatz von 7,1 Mio. € (Q3 2019: 1,17 Mio. €) und einem starken …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel