checkAd

Was steckt wirklich hinter Teslas Lithium-Deal?

Gastautor: Armin Brack M.A.
05.10.2020, 11:43  |  12237   |   |   

Kurz vorab: Welche Aktie muss ich kaufen, um von einem der nächsten Mega-Trends der Zukunft zu profitieren?


Schau Dir dazu mein neues Video an...

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Tesla!
Short
Basispreis 675,91€
Hebel 13,20
Ask 4,51
Long
Basispreis 614,07€
Hebel 12,77
Ask 4,28

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

 

Der legendäre Fonds-Manager Peter Lynch hat ein ebenso legendäres Buch geschrieben: Es heißt «One Up On Wallstreet». Auf Deutsch erschienen als: «Der Börse einen Schritt voraus»

Und genau darum geht es: Mindestens einen Schritt vorauszudenken. Die beste Zeit um Corona-Gewinner-Aktien zu kaufen war im Frühjahr. Jetzt geht es um die nächsten Mega-Trends. Diese spüre ich für meine Leser auf und analysiere die passenden Aktien dazu.

Und genau eine solche zukünftige Megatrend-Aktie haben meine Leser der „Gewinner-Aktien“ gerade gekauft. Eine Aktie, die auf Sicht von ein paar Jahren zum absoluten neuen Star am deutschen Börsen-Himmel werden könnte. Mehr dazu in meinem Video...

Und nun zum Thema:


Was steckt wirklich hinter Teslas Lithium-Deal?


Tesla und sein Chef Elon Musk polarisieren und elektrisieren – im doppelten Sinne. Kaum ein Unternehmer ist so umstritten wie Musk, der mit seinem egozentrischen Verhalten immer wieder aneckt und auch öffentliche Konfrontationen nicht scheut. Mit wem er sich dabei anlegt, ist ihm relativ egal und wenn Bill Gates seinen Zorn auf sich zieht, dann kriegt dieser ihn auch wortgewaltig und ungefiltert zu spüren.

Bei allem Getöse sollte nicht übersehen werden, dass Musk ein Visionär ist. Man kann ihn zweifelsohne in eine Reihe stellen mit James Watt, Thomas Alva Edison oder dessen Rivalen Nikola, Tesla – passenderweise der Namensgeber für Elon Musks Firma.

PayPal war sein erstes Erfolgsbaby und damit revolutionierte er den Zahlungsverkehr, schuf mit Digital Payments gar ein eigenes Segment. Mit Tesla hat er gezeigt, dass Elektro-Antrieb und attraktive Autos zusammenpassen, dass sie kein Widerspruch sind. Und mit seiner Hartnäckigkeit treibt er inzwischen die gesamte Automobil-Branche vor sich her, wurde zu ihrem Trendsetter.

Wenn sich aber eine ganze Industrie, die weltweit viele Millionen Autos pro Jahr verkauft, grundlegend wandelt, sorgt dies nicht nur bei den bisherigen Platzhirschen für Anpassungsschmerzen, sondern schafft eine Vielzahl neuartiger Probleme. Denn es wird ja nicht lediglich der Brennstoff Benzin durch einen anderen ersetzt, sondern der Verbrennungs-Motor steht inzwischen in Gänze vor dem Aus. Möglicherweise.

Doch wenn der Verbrennungs-Motor komplett ersetzt wird und der Elektro-Motor an seine Stelle rückt, stellt sich die Frage nach der neuen Energie-Quelle. Woher kommt der Strom für den E-Motor und wie wird er kann er im Fahrzeug mitgeführt werden?

Seite 1 von 3
Tesla Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Was steckt wirklich hinter Teslas Lithium-Deal? Kurz vorab: Welche Aktie muss ich kaufen, um von einem der nächsten Mega-Trends der Zukunft zu profitieren?

Community