checkAd

Vor dem großen Sprung Großchance beim kanadischen Warren Buffett: Aktienkurs bis zu 30 Prozent unter Buchwert

09.10.2020, 14:44  |  33992   |   |   

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Value-Aktien so günstig bewertet sind wie zuletzt in den Jahren 1975 und 2000. Diesen Tiefständen folg­ten ausgeprägte Phasen der Stärke für den wertorientierten Anlagestil – warum also nicht auch 2020? Im Folgenden stellt Felix Schleicher im Smart Investor zwei Titel mit außergewöhnlichem Potenzial vor.

Fairfax Financial

Exemplarisch für dieses Potenzial steht die jüngste Aussage von Prem Watsa, dem Gründer und CEO der kanadischen Versicherungsholding Fairfax Financial (IK*): Er sieht dessen Aktie so günstig und chancenreich wie nie zuvor in der 35-jährigen Firmengeschichte. Das als „kanadische Berkshire Hathaway“ bezeichnete Unternehmen konnte tatsächlich mit Buchwertsteigerungen von 18 Prozent pro Jahr mit dem legendären Warren Buffett mithalten.

Fairfax Financial Holdings

Besondere Fantasie steckt im massiv unterversicherten indischen Markt, in dem der gebürtige Inder zahlreiche Beteiligungen erworben hat. Zudem ist Fairfax ein lang­fristig sehr erfolgreicher Value-Investor, der mit seinen Kapitalanlagen für Versiche­rungen erstaunliche Jahresrenditen von acht Prozent im Durchschnitt erzielt hat. Zwei Katalysatoren können demnach die zu 30 Prozent unter Buchwert notierende Aktie beleben: eine Renaissance des indischen Aktien­markts und des Value Investing im Beson­deren. Watsa ließ übrigens seinen Worten Taten folgen und kaufte persönlich für 150 Millionen US-Dollar (USD) weitere Fairfax-Papiere.

Teekay LNG

Nicht minder aussichtsreich erscheint Teekay LNG (IK*), einer der wichtigsten Betreiber von Flüssiggastankern. Inmitten der Corona-Krise erhöhte die Reederei planmäßig die Dividende um stolze 36 Prozent, wodurch die Rendite auf 8,8 Prozent steigt. Die Investitionen in die moderne Tankerflotte sind abgeschlossen – samt Verkauf der rest­lichen Öltanker. Der hohe freie Cashflow kann für Schuldenabbau und die Dividen­denzahlung verwendet werden. Für Aktienrückkäufe steht noch Geld zur Ver­fügung.

Teekay LNG Partners L.P.

Bemerkenswert, dass trotz der hohen Rendite nur ein Drittel des Gewinns ausgeschüttet wird. Das KGV liegt bei sehr niedrigen vier. Der Quartalsgewinn stieg zuletzt zum siebten Mal in Folge. Die 77 Tanker, die sich zwischen 20 und 100 Prozent im Besitz von Teekay LNG befinden, sind mit durchschnittlichen Kontraktlaufzeiten von mehr als zwölf Jahren an verschiedene Ölmultis vermietet.

Das vergleichsweise umweltfreundliche Gas ersetzt zunehmend die Kohle, die Nachfrage wächst weltweit um rund drei Prozent pro Jahr – und das wohl noch für sehr lange Zeit. Deshalb will auch Katar 20 Milliarden USD in neue Flüssiggas­tanker investieren.

Ein Gastbeitrag von Felix Schleicher

*Hinweis auf Interessenskonflikt: Ein mit IK gekennzeichnetes Wertpapier wird zum Zeitpunkt der Erscheinung dieser Publikation von mindestens einem Mitarbeiter der Redaktion oder/und vom Verfasser des Textes gehalten.


Kurzvita von Felix Schleicher (Foto):
Er hat sich vor 30 Jahren dem Value Investing verschrieben und durfte viele Jahre von André Kostolany lernen. Zusammen mit Markus Walder ist er unter anderem für den MMT Global Value (WKN: HAFX19) und den VSP Value Plus (WKN: A2AEWA) verantwortlich.

Neugierig geworden? Den kompletten Artikel mit zwei weiteren Dividenperlen aus dem Value-Univesum und viele weitere wertvolle Artikel lesen Sie im neuen Smart Investor 10/2020.

 


MultiManagerTrust (MMT) Global Value B jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Vor dem großen Sprung Großchance beim kanadischen Warren Buffett: Aktienkurs bis zu 30 Prozent unter Buchwert Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Value-Aktien so günstig bewertet sind wie zuletzt in den Jahren 1975 und 2000. Diesen Tiefständen folg­ten ausgeprägte Phasen der Stärke für den wertorientierten Anlagestil – warum also nicht auch 2020? Im …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel