DGAP-News Abivax sichert sich nicht-verwässernde Finanzierung über EUR 15 Millionen von Kreos Capital (deutsch) - Seite 2

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.10.2020, 08:00  |  208   |   |   

Didier Blondel, CFO von Abivax, ergänzte: "Dieses nicht-verwässernde Darlehen in Höhe von EUR 15 Mio., gemeinsam mit der Option auf einen zusätzlichen Kredit über EUR 5 Mio., über den wir noch vor Ende des Jahres entscheiden werden, ist ein wichtiger Schritt und steht im Einklang mit unseren Plänen zur Sicherung der Unternehmensfinanzierung. Die Finanzierung des operativen Geschäfts des Unternehmens konnte somit von Anfang 2021 bis zum zweiten Quartal 2021 erweitert werden. Wir arbeiten fortlaufend an weiteren Finanzierungsmöglichkeiten, die den Shareholder Value sichern und weiter steigern, unter Beachtung der beiden folgenden Prinzipien: keine Verwässerung für bestehende Aktionäre sowie vorteilhafte finanzielle Bedingungen, so wie wir dies beim Vertragsabschluss mit Kreos Capital umsetzen konnten."

Hauptmerkmale der Anleihe

Die Finanzierung aus den beiden ersten zugesagten Tranchen beträgt maximal EUR 15 Mio. bestehend aus Anleihen mit einem Nennwert von je 1 Euro, die auf zwei Tranchen zu je EUR 10 Mio. und EUR 5 Mio. verteilt sind. Die jeweiligen Auszahlungsfristen sind direkt für den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses (12. Oktober 2020) und bis spätestens zum 1. November 2020 festgelegt.

Für beide Tranchen gilt ein jährlicher Zinssatz von 8% + 3 Monats Euribor (mit einer Untergrenze von 8% und Obergrenze von 9%), der jedoch an den jeweiligen Jahrestagen der Inanspruchnahme der Tranchen auf 9,75% angehoben wird. Vorbehaltlich einer vorzeitigen Abtragung erfolgt die Rückzahlung variierend für beide Tranchen in Form einer latenten Zahlung über zwölf Monate in Höhe des Nominalwertes (oder Zinsperiode) und einer anschließenden Tilgung über 48 Monatsraten. Darüber hinaus ist eine zusätzliche Zahlung entsprechend eines Prozentsatzes zwischen 0% und 4% (abhängig vom Datum der Rückzahlung) des Kapitalbetrags des Darlehens am Tag der tatsächlichen Rückzahlung des Darlehens fällig (unabhängig davon, ob es sich bei der Rückzahlung um eine Vorauszahlung handelt oder nicht).

Bei dem Kredit handelt es sich um eine nicht nachrangige Fremdfinanzierung, die zu den bestehenden Kreos-Darlehen gleichgestellt behandelt wird. Sie ist durch die übliche Belehnung von materiellen und immateriellen Vermögenswerten von Abivax, einschließlich des Geschäftsbetriebs, der Patentrechte an den wichtigsten Wirkstoffkandidaten sowie der Bankkonten und Forderungen des Unternehmens abgesichert.

Seite 2 von 4
Abivax Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Abivax - Durchbruch bei HIV?
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Abivax sichert sich nicht-verwässernde Finanzierung über EUR 15 Millionen von Kreos Capital (deutsch) - Seite 2 Abivax sichert sich nicht-verwässernde Finanzierung über EUR 15 Millionen von Kreos Capital ^ DGAP-News: ABIVAX / Schlagwort(e): Anleihe Abivax sichert sich nicht-verwässernde Finanzierung über EUR 15 Millionen von Kreos Capital 13.10.2020 / …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
12.01.21
05.01.21
05.01.21
05.01.21
23.12.20
22.12.20
22.12.20
22.12.20
21.12.20
21.12.20

COMMUNITY

ZeitTitel
15.01.21