checkAd

Aktuelle Informationen zum Silberbergbauprojekt MVZ im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua

Nachrichtenquelle: IRW Press
14.10.2020, 09:22  |  487   |   |   

Vancouver, British Columbia, Kanada (14. Oktober 2020) – Global Li-Ion Graphite Corp. („Global Li-Ion“ oder das „Unternehmen“) (CSE: LION) freut sich bekannt zu geben, dass im Silberkonzessionsgebiet MVZ im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua die Planungsarbeiten abgeschlossen und eine Due-Diligence-Prüfung sowie ein erstes bodengestütztes Explorationsprogramm vor Ort fixiert wurden. Für das Konzessionsgebiet wurde zuletzt mit dem mexikanischen Privatunternehmen Grupo Minero Diflor S.A. de C.V. eine Absichtserklärung zur Übernahme sämtlicher Besitzanteile (100 %) unterzeichnet.

 

Das 1.750 Hektar große Konzessionsgebiet beherbergt drei vormals produzierende Silber-Gold-Lagerstätten: El Moro, La Virginia und La Zorra (Konzessionsgebiet MVZ). Das Konzessionsgebiet befindet sich innerhalb des Projekts Pajarito von Grupo Minero Diflor, das einen zehn mal 25 Kilometer großen, von einer Verwerfung begrenzten Ausbiss älterer Sedimente und Intrusionen umfasst, die von voluminösen jüngeren postmineralischen Rhyolithen umgeben sind. Das Projekt Pajarito umfasst ein großes Mineralsystem mit einer weit verbreiteten epithermalen Mineralisierung und mehreren Beispielen für eine porphyrartige, kalihaltige und propylitische Alteration. Das ältere Gestein ist umfassend alteriert und beherbergt Kleinbergbaubetriebe. Im silberdominierten MVZ-Dreieck weist die Brekzien- und intensive, in einer Abscherung enthaltene Sulfidmineralisierung Silberwerte von bis zu mehr als 1.000 Gramm pro Tonne sowie hohe Anteile von Blei und Zink mit Goldvorkommen auf.

 

Zu den Untersuchungen vor Ort zählen unter anderem die Bestätigung der Standorte der Claim-Monumente („Mojaneras“) sowie Probenahmen in den historischen Abbaubereichen, um sowohl visuell als auch anhand von Probenanalysen das Vorkommen einer bedeutenden Sulfidmineralisierung zu sichern, die im Rahmen früherer Arbeiten dokumentiert wurde. Darüber hinaus wird das Feldteam Aufklärungsfahrten durchführen, um sowohl die Größe als auch die Dimension des Mineralisierungssystems und der geologischen Rahmenbedingungen vor Ort zu bestimmen. Die erhobenen Daten werden bei der geophysikalischen Auswertung hilfreich sein. Sämtliche Feldarbeiten werden unter der direkten Aufsicht von William Feyerabend CPG, dem vom Unternehmen für das Projekt bestellten qualifizierten Sachverständigen, durchgeführt.

Seite 1 von 4
Global Li-Ion Graphite Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aktuelle Informationen zum Silberbergbauprojekt MVZ im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua Vancouver, British Columbia, Kanada (14. Oktober 2020) – Global Li-Ion Graphite Corp. („Global Li-Ion“ oder das „Unternehmen“) (CSE: LION) freut sich bekannt zu geben, dass im Silberkonzessionsgebiet MVZ im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua die …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel