Anleihen-Barometer Neue Euroboden-Anleihe 2020/25 (A289EM) „attraktiv“

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
16.10.2020, 09:10  |  356   |   |   


Anleihenanalyse – die Experten der KFM Deutsche Mittelstand AG bewerten sowohl die neue Anleihe 2020/25 (WKN A2YNXQ) als auch die Anleihe 2019/24 (WKN A289EM) der Euroboden GmbH, die beide jeweils mit 5,50% p.a. verzinst werden, mit 4 von 5 möglichen Sternen.

Die Euroboden GmbH habe in den letzten Jahren einen erfolgreichen Track Record aufgebaut sowie preisgekrönte Referenzen und überdurchschnittliche fundamentale Wertsteigerungen in den Projekten erzielen können. Mit einem Immobilienprojektvolumen in Höhe von über 800 Mio. Euro Verkaufsvolumen sei Euroboden in der Nische hochwertiger Wohnimmobilien und selektiv auch bei Gewerbe- bzw. Büroimmobilien für die kommenden Jahre unverändert gut positioniert, so die KFM-Analysten in ihrer Begründung.

Euroboden-Anleihe 2020/25

ANLEIHE CHECK: Die aktuell in Emission befindliche nicht nachrangige und unbesicherte Anleihe der Euroboden GmbH ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 18.05. und 18.11.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 18.11.2025. Die Anleihe hat ein Emissionsvolumen von bis zu 75 Mio. Euro mit einer Stückelung von 1.000 Euro. Die Schuldverschreibungen sollen nach Abschluss der Zeichnungsfrist im Freiverkehr der Börse Frankfurt notieren.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab dem 18.11.2023 zu 102% und ab dem 18.11.2024 zu 101,00% des Nennwertes festgelegt. Die Emittentin verpflichtet sich in den Anleihebedingungen zu umfangreicher Transparenz und einer Ausschüttungsbeschränkung. Bei Verstößen erhöht sich der Kupon für die nachfolgende Zinsperiode um 0,5%-Punkte.

Hinweis: In der Zeit von 12.10.2020 bis 28.10.2020 können Inhaber der Euroboden-Anleihe 2017/22 (WKN A2GSL6) ihre Anleihen zum Umtausch in die neue Euroboden-Anleihe 2020/25 einreichen; in der Zeit 02.11.2020 bis 13.11.2020 besteht außerdem die Möglichkeit zur Zeichnung der neuen Euroboden-Anleihe.

Euroboden-Anleihe 2019/24

ANLEIHE CHECK: Die im September 2019 emittierte Unternehmensanleihe 2019/24 der Euroboden GmbH ist ebenfalls mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinszahlung halbjährlich am 01.04. und 01.10.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 01.10.2024. Das Emissionsvolumen beträgt 40 Mio. Euro.

Anleihebedingungen: Vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeiten der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab 01.10.2020 zu 102% und ab 01.10.2022 zu 101% des Nennwertes vorgesehen. Euroboden verpflichtet sich freiwillig zu umfassender Transparenz. Bei Verstößen erhöht sich der Kupon für die nachfolgende Zinsperiode um 0,5%-Punkte. Darüber hinaus gilt eine Ausschüttungsbeschränkung.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anleihen-Barometer Neue Euroboden-Anleihe 2020/25 (A289EM) „attraktiv“ Anleihenanalyse – die Experten der KFM Deutsche Mittelstand AG bewerten sowohl die neue Anleihe 2020/25 (WKN A2YNXQ) als auch die Anleihe 2019/24 (WKN A289EM) der Euroboden GmbH, die beide jeweils mit 5,50% p.a. verzinst werden, mit 4 von 5 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
19:09 Uhr
18:59 Uhr
18:59 Uhr
18:59 Uhr
18:48 Uhr
18:48 Uhr
18:48 Uhr
18:30 Uhr
18:24 Uhr
16:00 Uhr