Drägerwerk Prognose für 2021 sinkt

Nachrichtenquelle: 4investors
19.10.2020, 12:31  |  380   |   |   
Der Auftragseingang steigt bei Drägerwerk im dritten Quartal um 7,5 Prozent an. Beim Umsatz gibt es ein Plus von rund 30 Prozent auf 862,5 Millionen Euro. Das EBIT legt von 9,3 Millionen Euro auf 127,0 Millionen Euro zu.

Für das Gesamtjahr rechnet Drägerwerk mit einem Umsatzplus von 14 Prozent bis 22 Prozent, die EBIT-Marge soll bei 7 Prozent bis 11 Prozent liegen. Das mittlere bis obere Ende der Spanne ist dabei ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Draegerwerk Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Drägerwerk Prognose für 2021 sinkt Der Auftragseingang steigt bei Drägerwerk im dritten Quartal um 7,5 Prozent an. Beim Umsatz gibt es ein Plus von rund 30 Prozent auf 862,5 Millionen Euro. Das EBIT legt von 9,3 Millionen Euro auf 127,0 Millionen Euro zu. Für das Gesamtjahr rechnet …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel