Displays von Ynvisible werden in das Embedded-Systems-Angebot von HyPrint integriert

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
20.10.2020, 12:32  |  253   |   |   

Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen" oder „Ynvisible") (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF) freut sich, eine Zusammenarbeit mit der HyPrint GmbH, einem deutschen High-Tech-Unternehmen mit Schwerpunkt auf integrierten Systemen, Dienstleistungen und Lösungen für gedruckte und hybride Elektronik, ankündigen zu können, um die nächste Generation von Smart Objects und Labels in Verbindung mit Cloud-Computing zu produzieren. HyPrint wird von nun an die elektrochromen (EC) Displays von Ynvisible als Sichtanzeige für die hybriden auf Elektronik basierenden Lösungen anbieten, welche sie für ihre Kunden entwirft.

Die HyPrint GmbH mit Sitz in Heidelberg, Deutschland, entwickelt ganzheitliche Systeme und Lösungen für die Logistik-, Pharma- und Verpackungsindustrie. Durch die Kooperation vereinen die Unternehmen ihre sich ergänzenden Kenntnisse, Kapazitäten und Technologien im Bereich gedruckter elektronischer Funktionalitäten mit Embedded System Engineering.

„Es ist aufregend zu sehen, wie HyPrint unsere Displaytechnologien in sein Systemangebot integriert. Durch das Bündeln unserer Kräfte möchten wir nicht nur ultrasmarte und kosteneffiziente Produkte für industrielle Internet-of-Things(IoT)-Anwendungen, sondern auch für alltägliche Smart Objects anbieten”, sagte Carlos Pinheiro, CTO von Ynvisible Interactive Inc. „Ynvisible verfolgt sein Ziel, zu einem führenden Unternehmen im Bereich innovativer funktioneller Drucktechnologien und vor allem gedruckter Sichtanzeigen für das IoT mit unseren hochmodernen EC-Materialien und Displaylösungen zu werden. Unsere Zusammenarbeit mit Experten für hybride Elektroniklösungen in Verbindung mit Cloud-Computing-Fähigkeiten ist die perfekte Kombination, um die besten eingebetteten intelligenten Lösungen auf dem Markt zu schaffen und bereitzustellen.”

Durch seine synergistischen Fähigkeiten wird das Unternehmen seinen Kunden Lösungen liefern, welche die Integration von Funktionalitäten mit höherer Wertschöpfung in herkömmliche Produkte ermöglichen. Das Ziel ist es, die erweiterten Funktionalitäten zu Preisen anzubieten, welche die Gesamtbetriebskosten der Kunden im Vergleich zu alten Lösungen senken. Bei der Zusammenarbeit wird sich Ynvisible auf EC-Tinten und die EC-Produktion konzentrieren, während HyPrint sein Augenmerk auf die hybriden gedruckten flexiblen Systeme (in Form von Smart Objects und Smart Labels) seiner Produkt-/Technologiepalette mehrerer Sensoren legen wird, einschließlich der Backend-Lösung zur Verwaltung aller Informationen über smarte Produkte weltweit.

Seite 1 von 4
Ynvisible Interactive Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Ynvisible, wird das was?


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Displays von Ynvisible werden in das Embedded-Systems-Angebot von HyPrint integriert Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen" oder „Ynvisible") (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF) freut sich, eine Zusammenarbeit mit der HyPrint GmbH, einem deutschen High-Tech-Unternehmen mit Schwerpunkt auf integrierten Systemen, …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
04.12.20