DGAP-News GRENKE AG: GRENKE berichtet über den Stand der vom Unternehmen beauftragten Prüfungen (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.10.2020, 13:30  |  637   |   |   

GRENKE AG: GRENKE berichtet über den Stand der vom Unternehmen beauftragten Prüfungen

^
DGAP-News: GRENKE AG / Schlagwort(e): Sonstiges
GRENKE AG: GRENKE berichtet über den Stand der vom Unternehmen beauftragten Prüfungen

20.10.2020 / 13:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

GRENKE berichtet über den Stand der vom Unternehmen beauftragten Prüfungen

* Übernahmen der bisher überprüften Franchiseunternehmen können als positiv bezeichnet werden

* Leasingvertragsbestand wird durch Stichprobenprüfung und Nachweis der Zahlungseingänge von Leasingnehmern validiert

* Geschäftsmodell und Geschäftsorganisation bis dato ohne wesentliche Auffälligkeiten

Baden-Baden, den 20. Oktober 2020: Die GRENKE AG, globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, informiert über einen vorläufigen Zwischenstand der vom Aufsichtsrat der GRENKE AG beauftragten Prüfungen. Warth & Klein Grant Thornton (WKGT) ist mit der Überprüfung der Vorteilhaftigkeit und Marktüblichkeit der Übernahme von Franchise-Unternehmen befasst. Die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (KPMG) hat ihre Prüfungshandlungen im Rahmen der Tätigkeit als Abschlussprüfer deutlich ausgeweitet. Vorrangig werden die Existenz des Zahlungsmittelbestandes und des Leasinggeschäftes validiert. Außerdem findet eine Überprüfung ausgewählter Aspekte der Ordnungsmäßigkeit des Geschäftsbetriebs sowie bestimmter Geschäftsprozesse statt.

Da die Prüfungshandlungen noch nicht abgeschlossen sind, liegen - mit Ausnahme des Teilberichtes zum Nachweis über die Zahlungsmittel anhand der Kontoguthaben- noch keine Zwischenberichte der
Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vor. In dieser Mitteilung geben daher der Vorstand und der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats der GRENKE AG ihre Einschätzung auf Basis erster Zwischenergebnisse und der laufenden Statusmitteilungen der beauftragten Prüfer.

"In den letzten Wochen wurde sehr fokussiert an den Prüfungen gearbeitet. Ich bin zuversichtlich, dass alle Untersuchungen schnellstmöglich abgeschlossen werden. Gleichzeitig geht unser Blick nach vorne. Wir nutzen diese Situation auch als Chance und arbeiten an einem Zukunftsbild, das vor allem den gestiegenen Erwartungen an Governance und Transparenz unseres stark gewachsenen Unternehmens gerecht wird", kommentierte Antje Leminsky, Vorstandsvorsitzende der GRENKE AG.

Seite 1 von 4
GRENKE Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News GRENKE AG: GRENKE berichtet über den Stand der vom Unternehmen beauftragten Prüfungen (deutsch) GRENKE AG: GRENKE berichtet über den Stand der vom Unternehmen beauftragten Prüfungen ^ DGAP-News: GRENKE AG / Schlagwort(e): Sonstiges GRENKE AG: GRENKE berichtet über den Stand der vom Unternehmen beauftragten Prüfungen 20.10.2020 / 13:29 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel