DGAP-News Mutares SE & Co. KGaA auf Kurs: Private-Equity-Investor mit neuer Guidance - Ziele für Umsatz und Nettoergebnis bis 2023 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.10.2020, 15:00  |  366   |   |   

Mutares SE & Co. KGaA auf Kurs: Private-Equity-Investor mit neuer Guidance - Ziele für Umsatz und Nettoergebnis bis 2023

^
DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Planzahlen/Konferenz Mutares SE & Co. KGaA auf Kurs: Private-Equity-Investor mit neuer Guidance - Ziele für Umsatz und Nettoergebnis bis 2023

20.10.2020 / 15:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Mutares SE & Co. KGaA auf Kurs: Private-Equity-Investor mit neuer Guidance - Ziele für Umsatz und Nettoergebnis bis 2023

- Holding-Umsatz (Dividenden + sonstige Erträge aus den Portfolios) soll bis 2023 auf über EUR 100 Mio. steigen, bei gleichzeitigem Wachstumsziel eines konsolidierten Konzernumsatzes von EUR 3 Mrd.

- Holding-Ergebnis (EBT) soll sich von EUR >20 Mio. in 2019 bis 2023 verdreifachen

- Vorstand und Aufsichtsrat der Mutares Management SE schlagen Basisdividende von EUR 1,00 mit performancebasiertem Steigerungspotenzial für Geschäftsjahr 2020 vor

- Vorstand und Aufsichtsrat der Mutares Management SE sehen große Kauf- und Verkaufschancen in Corona-Zeiten

München, 20. Oktober 2020 - Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) ("Mutares") hat auf einer heutigen gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Aufsichtsrat ihrer persönlich haftenden Gesellschafterin Mutares Management SE einstimmig die vom Vorstand vorgeschlagenen strategischen Ertragsziele der Mutares verabschiedet. Angesichts der sich bietenden Möglichkeiten durch die wirtschaftlichen Herausforderungen und dank der zusätzlichen finanziellen Flexibilität durch die im August 2020 erfolgreich durchgeführte Aufstockung der platzierten Anleihe von EUR 50 Mio. auf EUR 70 Mio. sieht das Management große Chancen, das Beteiligungsportfolio in den nächsten Jahren deutlich auszubauen und verlässliche, opportunitäts-unabhängige Ertragsströme ähnlich einem growth-orientierten Private Equity Fonds bieten zu können.

Das Management hält an der aggressiven Wachstumsstrategie fest und erwartet für 2020 einen Anstieg des annualisierten Konzernumsatzes auf rund EUR 1,8 Mrd., der sich bis 2023 auf rund EUR 3 Mrd. entwickeln soll. Für das Jahr 2020 erwartet das Management eine exit-unabhängige Netto-Rendite auf den Konzernumsatz von 1 %. Die Basis dafür stellen jährliche Zuflüsse des Holding Umsatz, sog. Management Fees an Mutares aus Portfoliounternehmen dar. Der eigene Umsatz von Mutares als Holding wird für das Geschäftsjahr 2020 bei EUR 40 bis 50 Mio. erwartet.

Seite 1 von 3
mutares Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Mutares AG
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Mutares SE & Co. KGaA auf Kurs: Private-Equity-Investor mit neuer Guidance - Ziele für Umsatz und Nettoergebnis bis 2023 (deutsch) Mutares SE & Co. KGaA auf Kurs: Private-Equity-Investor mit neuer Guidance - Ziele für Umsatz und Nettoergebnis bis 2023 ^ DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Planzahlen/Konferenz Mutares SE & Co. KGaA auf Kurs: …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
13:54 Uhr