AKTIE IM FOKUS Lufthansa bauen Kursgewinn nach Quartalszahlen aus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.10.2020, 15:46  |  1302   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Lufthansa haben am Dienstag letztlich mit einem Ausbau der Kursgewinne auf die überraschend vorgelegten vorläufigen Zahlen zum dritten Quartal reagiert. Nach einem Absacker auf 7,95 Euro legten sie zuletzt um 2,65 Prozent auf 8,202 Euro zu.

"Die Lufthansa befindet sich weiterhin in einer grundsätzlich prekären Situation", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Es sei weiter ein enormer Kraftakt für die Fluggesellschaft, das auf Massentransport mit geringen Margen ausgelegte Geschäftsmodell an die Gegebenheiten anzupassen. "Die Liquiditätssituation verschafft dem Konzern aber einen guten Wettbewerbsvorteil."

Die Lage im Flugverkehr insgesamt bleibe aber vorerst angespannt und nachhaltige Gewinnanstiege damit in weite Ferne. "Kursanstiege vom aktuellen Niveau aus betrachtet dürften keine lange Halbwertzeit besitzen", erklärte Lipkow. Er rechnet nicht vor Mitte des neuen Jahres mit positiven Signale aus der Flugverkehrsbranche./ck/jha/

Deutsche Lufthansa



Deutsche Lufthansa Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Lufthansa AG: Wie geht`s weiter?


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

AKTIE IM FOKUS Lufthansa bauen Kursgewinn nach Quartalszahlen aus Die Aktien der Lufthansa haben am Dienstag letztlich mit einem Ausbau der Kursgewinne auf die überraschend vorgelegten vorläufigen Zahlen zum dritten Quartal reagiert. Nach einem Absacker auf 7,95 Euro legten sie zuletzt um 2,65 Prozent auf 8,202 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel