US-Anleihen: Leichte Kursverluste - Gewinne an der Wall Street belasten
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Leichte Kursverluste - Gewinne an der Wall Street belasten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.10.2020, 21:25  |  145   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gefallen. Händler verwiesen als Belastung auf die Kursgewinne am US-Aktienmarkt. Als sicher angesehene Wertpapiere waren daher weniger gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel um 0,08 Prozent auf 138,73 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen stieg auf 0,794 Prozent.

Der Markt schaut derzeit auf die Verhandlungen für ein Konjunkturpaket in den USA. Die jüngsten Aussagen zu den Erfolgsaussichten waren eher widersprüchlich. An diesem Dienstag läuft eine von den Demokraten gesetzte Frist aus. Die demokratische Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, sagte zuletzt, die Demokraten und das Weiße Haus hätten sich einem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen genähert; allerdings befürwortet der von den Republikanern kontrollierte Senat wohl weiterhin einen kleineren Deal./la/he



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

US-Anleihen Leichte Kursverluste - Gewinne an der Wall Street belasten Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gefallen. Händler verwiesen als Belastung auf die Kursgewinne am US-Aktienmarkt. Als sicher angesehene Wertpapiere waren daher weniger gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel